fbpx
Wiener Staatsoper: Auditorium

Wiener Staatsoperführer 2021: 5 Must Knows, 3 Good-To-Knows

Wie bestellt man Karten für die Wiener Staatsoper und wie lautet die Kleiderordnung für einen Opernbesuch?

Für Fans klassischer Musik wie wahrscheinlich Sie (und ich) ist eine Nacht in der Oper eine der besten Möglichkeiten, einen eleganten Abend in meiner Heimatstadt zu verbringen. Tatsächlich treibt die Wiener Staatsoper weltberühmte Opernsänger, das weltbeste Opernorchester und den besten Opernchor an. Das Repertoire umfasst rund 50 Opern und 20 Ballette pro Spielzeit (1. September bis 30. Juni). Die Auftritte an diesem Veranstaltungsort sind jedoch schnell ausverkauft und in der Regel zu 98 Prozent ausverkauft. 

Um die Wiener Staatsoper zu genießen, muss man nicht einmal ein ausgekochter Opernfan sein oder sich durch die Wartelisten quälen. Als Wienerin habe ich ein paar Tipps für den perfekten Opernabend gesammelt. Dazu gehört in erster Linie die Kartenbestellung, aber auch die Kleiderordnung, geeignete Opern für Kinder, das Lesen von Arientexten und vieles mehr.

1. Corona Virus Update für Ereignisse:

Nach den aktuellen Richtlinien der österreichischen Regierung ist die Wiener Staatsoper bis zum 6. Januar 2021 für das Publikum geschlossen.

2. Wien Staatsoper: Kartenreservierung

Wiener Staatsoper: TreppenhausBuchen Sie Ihre Reise zwischen dem 1. September und dem 30. Juni. Das Opernhaus ist im Juli und August geschlossen. Rausfinden Welche Opern stehen während Ihrer Reise auf der Bühne?.

Sobald die Saisonvorschau begonnen hat, können Sie Tickets direkt an der Wiener Staatsoper reservieren, obwohl Sie Ihre Plätze nicht mehr auswählen können. Sobald jedoch der Verkauf beginnt - 2 Monate zuvor Jede Aufführung - Sie können Ihre Plätze kaufen und auswählen.

Was die Kartenpreise für die Wiener Staatsoper betrifft, reichen diese von unter XNUMX für Stehplätze bis zu ein paar hundert Euro. Während der offizielle Ticketverkauf Interessierte häufig auf eine Warteliste setzt, lassen sich hier Wiener Opernkarten sofort und mit persönlicher Beratung kaufen.

Sollten Sie über Silvester nach Wien kommen, nehmen Sie an einer Wiener Tradition teil, und schauen Sie sich die Johann-Strauss-Oper Die Fledermaus an.

Wenn Sie keine Plätze bekommen, ziehen Sie allenfalls eine Stehplatzkarte in Betracht. Allerdings kann eine Opern auch um einiges länger als zwei Stunden dauern. Vermeiden Sie einen Stehplatz ohne Aussicht (ja, die existieren!).

Karten für Kinder (bis zum Alter von XNUMX Jahren) werden für jede Aufführung aus einem Pool von XNUMX bis XNUMX Karten gezogen, mit Ausnahme von Premieren, Silvesteraufführungen und Wagners RING-Zyklus-Opern. Unabhängig von der gewählten Ticketkategorie gibt es für alle Kinder einen Einzelkartenpreis von ca. XNUMX EUR.

3. Was ist die Kleiderordnung in der Oper und mehr

Wiener Staatsoper: Foyer

Praktischerweise können nicht deutschsprachige Gäste auf allen Sitzen für jede Aufführung englische Übertitel abrufen, sowie Übertitel auf Italienisch, Französisch, Russisch und Japanisch. Vor den Aufführungen und in den Pausen stehen auch Opern- und Ballett-Zusammenfassungen sowie Informationen zur Besetzung zur Verfügung.

Sollten Sie einen Stehplatz ergattern, markieren Sie ihn mit einem Schal oder ähnlichem, wenn Sie Ihren Platz während der Pause verlassen.

Was anziehen? Tatsächlich gibt es keine formelle Kleiderordnung für das Wiener Opernhaus. Überlegen Sie unter Umständen eine schwarze Krawatte, um den Abend in der Wiener Staatsoper zu feiern, obwohl dies nicht erforderlich ist. (In wirklich eleganter Kleidung sticht man als Tourist*in nur zu Weihnachten und Neujahr weniger hervor.) Smart Casual funktioniert allgemein sehr gut.

4. Ist Fotografieren und Filmen an der Wiener Oper erlaubt?

Wie in Opernhäusern auf der ganzen Welt ist das Fotografieren oder Filmen während der Aufführungen nicht gestattet. Nehmen Sie jedoch Ihre Kamera mit und schiessen Sie Fotos vor und nach den Aufführungen, um die Atmosphäre einzufangen.

5. Was tun nach einer Wiener Opernaufführung?

Sollten Sie nach der Oper hungrig sein, folgen Sie den Einheimischen zu einem Würstelstand. So seltsam es klingt, in schickem Outfit in ein Würstel zu beißen, ist das doch eine geschätzte Tradition. Alternativ geht man zum nahe gelegenen Sacher Eck des Hotels Sacher auf Sacherwürstel.

Wiener Opernhausführung

Wiener Opernhaus: TeesalonNehmen Sie vor oder nach dem Anschauen einer Oper an der Inhouse-Tour der Wiener Staatsoper teil. Warum? Zusätzlich zu jeder Operngeschichte erhalten Sie die eigene Geschichte des Hauses hinter dem Vorhang. Außerdem können Sie an bestimmten Tagen sogar hinter die Kulissen gehen.

Auch wenn Sie keine Oper besuchen, können Sie das Opernhaus besichtigen, ohne Tickets für eine Aufführung kaufen zu müssen. Während einer unterhaltsamen Stunde wurde die Wiener Opernführung präsentiert die Wiener Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts durch die Opernlinse.

Während der Tour sehen Sie u.a. Räume, die normalerweise für die Öffentlichkeit geschlossen sind, wie den prächtigen Teesalon des Kaisers.

Was mir auch an der Tour gefiel, war die Information über berühmte Opernregisseure, von Richard Strauss und Gustav Mahler bis Herbert von Karajan. Wenn Sie hinter die Bühne gehen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Tour auswählen.

Live-Streaming der Wiener Staatsoper

Waren Sie von Ihrem Opernabend begeistert? Oder konnten Sie keine Karten mehr bekommen? Die Wiener Staatsoper lässt sich auch mit nach Hause nehmen, wo Sie sich per Live-Streaming die Aufführungen ansehen können.

Wiener Opernball

Wiener Staatsoper-BalldebütantenWiener Opernhaus. Einmal im Jahr reißt das Opernhaus alle Plätze in seinen Ständen ab und ersetzt sie durch eine elegante Tanzfläche. Der Wiener Opernball ist eine lokale Kulturinstitution, die jedes Jahr fast 6,000 Besucher anzieht.

Sie können (müssen) sich extrem glamourös verkleiden, froh sein, ein paar hundert Euro ausgeben zu dürfen und das Glück haben, Karten zu ergattern, um an diesem europäischen Top-Socialite-Event teilzunehmen. Mehr über den Wiener Opernball erfahren und was es benötigt, um hineinzukommen.

Wie komme ich zur Wiener Staatsoper?


Adresse: Wiener Staatsoper, Opernring 2, 1010 Wien

Wie man dorthin kommt: entweder mit der Wiener U-Bahn U1, U2 oder U4 zum Karlsplatz; alternativ mit den Straßenbahnen 1, 2, D, 62 oder 71 nach Opernring; oder nehmen Sie den Bus 59A nach Wien Oper

Anregungen zu den besten Wiener (Advent) Konzerten während Ihres Aufenthaltes

Benötigen Sie Hilfe bei der Organisation Ihrer Reise nach Wien? Erfahren Sie mehr in Wiener Reiseplanungsservice
Finde heraus, was noch zu tun ist Was Tun In Wien
zurück zur Vienna Unwrapped Startseite

Über Barbara

Überprüfen Sie auch

Wiener Opernball

Wiener Opernball 2022: Was Sie wissen sollten

Mehr als jeder andere Ball in Wien verkörpert der Wiener Opernball soziale Traditionen von…