fbpx
Graben Boulevard in Wien

Wien Innenstadt - Die 4 schlauesten Spazierrouten durch die Altstadt

Stellen Sie sich ein UNESCO-Weltkulturerbe vor, das sich über drei Quadratkilometer erstreckt - das ist die Wiener Innenstadt. In der Wiener Altstadt wimmelt es von Geschichte, Palais, Veranstaltungsorten für klassische Musik, Kaffeehäusern und Restaurants sowie Top-Einkaufsmöglichkeiten. Wenn es um Architektur geht, findet man eine Mischung aus mittelalterlichen, barocken, historischen, Jugendstil-, modernistischen und eleganten zeitgenössischen Stätten.

Bevor du besuche WienLassen Sie mich Ihnen vier intelligente Routen zeigen, um die besten Websites abzudecken. Um Ihnen einen weiteren Vorsprung zu verschaffen, finden Sie unten eine Tourkarte für das Stadtzentrum.

Als weitgehende Fußgängerzone von insgesamt 82,000 Quadratmetern ist die Innenstadt für Besucher besonders bequem. Um sich ein Bild von seiner Form zu machen: das Stadtzentrum ist ziemlich rund und wird von der Ringstraße umgürtet. 

Der Boulevard: Ringstraße

Wenn Sie die Wiener Innenstadt entlang der Ringstraße umrunden, spüren Sie deren Größe und Kompaktheit. Eigentlich ist der Boulevard selbst ein Juwel für Wien Sightseeing: Mehr als ein Dutzend großartiger öffentlicher Gebäude, Hotels, Denkmäler und Parks stehen auf beiden Seiten.

Zurück in der Ringstraße zu sein, macht mich jedes Mal stolz und aufgeregt, wenn ich meine Heimatstadt wieder besuche. Es ist einfach so einzigartig. Sie finden eine detaillierte Liste der wichtigsten Gebäude und Sehenswürdigkeiten, eine Karte und Informationen darüber, wie Sie den Boulevard am besten erkunden können Ringstraße Wien.

Länge: 30 min (mit der Straßenbahn oder dem Fahrrad)

Wiener Fussgängerzone: Kärntner Straße

Wiener Innenstadt: Kaerntner Straße

Die Hauptstraße Kärntner Straße ist der Haupteingang der Wiener Altstadt. Es ist eine schöne Fußgängerzone und im Sommer voller Straßenkünstler. Beginnen Sie mit dem Wiener Staatsoper. Im Palais Todesco gegenüber der Wiener Staatsoper besuchen Sie die wunderschöne Gerstner-Konditorei. Wenn Sie Luxus mögen, betreten Sie die Lobby des legendären Hotel Sacher oder genießen Sie die Sacher Torte in ihrem Café hinter der Oper.

Ich habe tatsächlich Jahre gebraucht, um von den Ladenfronten aufzublicken, wie wahrscheinlich viele andere Einheimische. Die Straße verfügt über die erstaunlichsten historischen Fassaden, wie z. 16, ein ehemaliges Hotel. Wenn Sie ein Fan von Glanz sind, besuchen Sie Swarovskis Flagship-Store unter der Nummer 24. 26, und traditioneller Kronleuchterhersteller Lobmeyr Nr. 19. Bei Nr. XNUMX bietet der Glasaufzug des Kaufhauses Steffl einen herrlichen Blick auf die Kärntner Straße.

Der Aufzug führt geradewegs zur Sky Bar und Terrasse auf dem Dach des Kaufhauses. Dort warten einige der besten Fotografierspots des Zentrums und Stephansdoms.

Palais Eszterházy Nr. 41 stammt aus dem frühen 15. Jahrhundert. Wenn Sie die besuchen Wien Casino Sie können die Innenräume sehen, aber das ist kein Muss.

Stephansdom und Graben Boulevard

Wiener Innenstadt: GrabenSobald Sie den Stephansplatz erreicht haben, schleichen Sie sich hinein Stephansdom (St. Stephen's Cathedral). Der Nordturm bietet eine großartige Aussicht und die riesigen Katakomben lassen Sie kalt werden. Biegen Sie links in die Fußgängerzone Graben ab, unsere oberste Promenade mit Stadtpalästen und Designerläden.

In der Römerzeit wären Sie dort über die Stadtmauer gelaufen. Für mich ist der beste Weg, Graben zu genießen, in einem der Straßencafés zu entspannen. Das Denkmal auf dem Foto ist die Pestilenzsäule mitten in Graben. Wenn Sie Barockkirchen mögen, besuchen Sie die Kirche St. Peter, die für ihre Kirche bekannt ist Mozart Klaviersonaten.

Am Graben tummeln sich einige traditionelle Geschäfte. Viele von ihnen sind ehemalige Lieferanten des kaiserlichen Hofes, zum Beispiel Albin Denk (Porzellan), Nägele und Strubell (Schönheitssalon) und Altmann und Kühne (Schokoladenladen). Verpassen Sie am Ende nicht den fabelhaften Feinkostladen Meinl am Graben.

Länge: 30 bis 40 min; 1.5 Stunden inkl. Besuch in Stephansdom; Um Ihre Altstadt zu erweitern, finden Sie Inspiration und eine Karte in Alt Wiener Spaziergang.

Hofburg

Wiener Innenstadt: HofburgDer riesige Hofburgkomplex umfasst einen großen Teil der Wiener Altstadt. Die habsburgischen Kaiser sind längst verschwunden, aber sowohl Wiener als auch Reisende schätzen ihr kulturelles Erbe: Wiener Bälle und Staatszeremonien in der Hofburg, Paraden am Heldenplatz und die Messen mit den Wiener Sängerknaben in der Hofburgkapelle.

Die kaiserlichen Ställe haben sich in ein Museumsquartier verwandelt, das erstaunliche Häuser beherbergt Egon Schiele-Museum, auch bekannt als Leopold Museum.

Auch nach Hunderten von Jahren ist das Traditionelle Lipizzanerhengste treten immer noch im auf Spanische Hofreitschule Wien. Lesen Sie mehr, was Sie sehen und tun können, und finden Sie eine Karte der Hofburg in Kaiserpalast Wien.

Dauer : XNUMX min (draußen); XNUMX bis XNUMX Stunden (inkl. Innenbesuche)

Mittelalterliches Wien: Universitätsviertel

Wiener Innenstadt: SchönlaterngasseDieser Teil der Wiener Innenstadt ist der älteste, geheimnisvollste und am schwersten zu entdeckende. Es ist nach der Alten Universität benannt und befindet sich im Nordosten von Stephansdom. Sie finden alles von mittelalterlichen Innenhöfen bis zu barocken Stadthäusern. Verlassen Sie den Stephansplatz durch die Rotenturmstraße, die Sie mit dem Donaukanal verbindet.

Rechts von der Rotenturmstraße fahren Sie in die Lugeck- und Bäckerstraße. Lassen Sie sich in die Innenhöfe Nr. 2 und Nr. 16 fallen. XNUMX, typisch für das historische Zentrum von Wien. Besuchen Sie die brillante barocke Universitätskirche, auch Jesuitenkirche genannt, und biegen Sie in die Sonnenfelsgasse ein. In der Schönlaterngasse biegen Sie in den Innenhof der Abtei Heiligenkreuz ein und fahren dann zum Fleischmarkt und zur Griechengasse. Dieser Teil des Wiener Zentrums ist dicht mit schönen versteckten Ecken, Geschichte und Legenden. Ich tourte mit Regina, die das leitet Geheime Wiener Tour

Zu meiner Studienzeit war „links der Rotenturmstraße“ der absolute Ausgehort in der Wiener Innenstadt. Es ist immer noch. Ich liebte die Bar fast gegenüber der alten jüdischen Synagoge in der kopfsteingepflasterten Seitenstettengasse. Die Kirche St. Ruprecht – die älteste Wiens – bot eine tolle Kulisse für romantische Unternehmungen. Die historische Judengasse führt zum besten Würstelstand für Mitternachtsschmaus. Dies Altstadtführung durch das Zentrum von Wien deckt das Gebiet hervorragend ab.

Länge: 1.5 Stunden

Wiener Innenstadt: Beste Führungen

Die beste lustige und informative Tour durch die Wiener Altstadt ist die morgendlicher Rundgang. Wenn Sie eine kleine Gruppe und fleischigere Informationen bevorzugen, sollten Sie sich den drei Stunden anschließen Rundgang durch den ersten Bezirk. Alternativ können Sie diese Seite und Ihre persönlichen Vorlieben auch einem privaten Reiseführer mitteilen.

Während dieser Tour segeln Sie durch das Ganze Wien Zentrum in einem halben Tag. Es ist eine gute Option, wenn Sie zeitlich flexibel sein müssen.

Altstadt Wien Karte

Hier sind die vier Routen, die ich oben beschrieben habe. Klicken Sie im Kopfzeilenfeld auf den Pfeil, um die Legenden zu finden. Verwenden Sie die + und - a unten links, um hinein- und herauszuzoomen.

finden mehr Wiener Sehenswürdigkeiten - Welche Orte in Wien zu besuchen

Erkunde meinen Favoriten Wien Touren - 5 Möglichkeiten, touristische Orte in Wien zu sehen
Finden Sie heraus, ob Sie von Vienna Unwrapped profitieren können Wiener Reiseplanung Service
zurück zur Vienna Unwrapped Startseite

Über Barbara

Überprüfen Sie auch

Wiener Reiseressourcen: beste Apps

Ressourcen, die Sie benötigen, um Ihren Wiener Urlaub zu planen

Um Ihre Planung für einen Wiener Urlaub zu beschleunigen, habe ich eine Menge…