fbpx
24 Stunden in Wien: Liegestühle des Museum of Fine Arts

Wien an einem Tag - Sieben Besichtigungspläne für einen Tag in Wien

Wien an einem Tag. Können Sie Wien an einem Tag abdecken, da es klein ist? Da viele Menschen Europa auf einer Rundreise besuchen, haben sie ein oder zwei Tage Zeit für Wien. Während Sie Wien nicht an einem Tag vollständig abdecken können, können Sie es nach Ihren Wünschen in Scheiben schneiden und würfeln. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was machbar ist, finden Sie hier sieben Pakete mit 24-Stunden-Reiserouten,.

Bevor Sie hier weiterlesen, sind zwei wichtige Tipps: Tauschen Sie zunächst Ihr Hotelfrühstück gegen eines in einem örtlichen Kaffeehaus aus. Sie werden eine Stunde Zeit haben, um das echte Stadtleben zu erleben. Zweitens finden Sie eine geeignete 24-Stunden Wiener Reisekarte um die Transport- und Besichtigungskosten zu senken.

Wien einem Tag: Kultur pur

24 Stunden in Wien: Schloss Schönbrunn

Ein Tag in Wien für klassische Kulturfans kann so aussehen:

8.30 bis 9.30 Uhr: Frühstücken in einem lokales Kaffeehaus zum Beispiel in der Nähe der Ringstraße Café Prückel, Café Diglas or Café Museum.

9.30 bis 10.15 Uhr: Mit der Wiener Ringtram auf eine XNUMX-minütige Tour über die Ringstraße. Sie sehen ein Dutzend der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens.

10.30 bis 13.00 Uhr: Bei einem der geführten Spaziergänge mitmachen. Einige der Altstadttouren beginnen um 10.30 Uhr.

13.00 bis 14.30 Uhr: Mittagessen in einem der Restaurants in der Wiener Innenstadt.

14.30 bis 18.00 Uhr: das Schloß Schönbrunn und seine Gärten besuchen. Dabei ist Zeit, in einem der örtlichen Cafés Luft zu holen, entweder im Gloriette-Café oder in der gut versteckten Landtmanns Jausenstation.

18.00 bis 20.30 Uhr: Zurück ins Zentrum oder in die nähere Umgebung zum Abendessen.

ab 20.30 Uhr: In einer der besten Bars in Wien entspannen, während man die Stadt bei Nacht sieht. Besuchen Sie Penthouse Bars wie die Onyx Bar im Haas Haus gegenüber dem Stephansdom oder die Sky Bar auf dem Kaufhaus Steffl in der Kärntner Straße. Alternativ gönnen Sie sich eine Nacht in der Wiener Staatsoper.

Wo absteigen: In guten Hotels im Zentrum wie z.B. im Grand Ferdinand oder in einem Hotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, wie dem Motel One Staatsoper

Wien an einem Tag für Romantiker

24 Stunden in Wien: Deutschordenshaus

Wenn Charme und Romantik auf Ihrer Wunschliste ganz oben stehen, wählen Sie kleine und originelle Orte.

8.30 bis 9.45 Uhr : Frühstücken im Café Hawelka, Café Sperl oder Café Diglas. Alternativ am besten ins Café Meierei in den Stadtpark fahren: Mitten im Stadtpark findet man dort eine hervorragende Auswahl an Käse- und Milchspezialitäten.

9.45 bis 12 Uhr: durch das Alte Wien spazieren. Beispielsweise durch die Gegend zwischen Himmelpfortgasse und Fleischmarkt sowie zwischen Am Hof ​​und Seitenstettengasse, die voller kleiner romantischer Gassen ist. Überlegen Sie eine 2-stündige Geheime Wiener Tour durch romantische Innenhöfen, die Einblick in das Wiener Wohnleben im Lauf der Jahrhunderte geben.

12.00 bis 14.00 Uhr: Mittagessen in einem kleinen stimmungsvollen Restaurant wie dem eleganten Art-Deco-Café / Restaurant Zum Schwarzen Kameel oder bodenständig im Gasthaus Hanno Pöschl.

14.00 bis 18.00 Uhr: den Nachmittag im Schloss Schönbrunn und seinen Gärten verbringen, oder, wenn Sie klassische Gemälde mögen, im Belvedere Wien oder in der Albertina.

ab 6.00pm: Essen Sie privat in einem der privaten Restaurants der Stadt zu Abend. Alternativ können Sie auch in einem der lokale Weingüteroder in einer Wiener Taverne wie Zu Den Drei Hacken or Silberwirt.

ab 19.30: eines der lokalen klassischen Konzerte oder die Wiener Oper besuchen. Wenn Sie meine Heimatstadt zwischen Januar und Juli besuchen, buchen Sie Tickets für einen traditionellen Wiener Ball.

Wo absteigen: Hotel Altstadt Hotel Sans Souci;

24 Stunden in Wien: Für nicht so mobile Reisende

24 Stunden in Wien: Museum of Fine Art LiegestühleEin eintägiger Besuch in Wien muss zunächst nicht eingepackt werden, um unvergesslich zu sein: Da Wien selbst eine so entspannte Stadt ist, sollte es sowieso nicht eilig sein. Hier ist eine Reiseroute, die Sie sowohl herumführt als auch Sie sanft auf die besten Plätze bringt.

9.00 bis 12.00 Uhr: Den Tag mit einem Besuch zu den schönsten Plätzen in Wien mit eigenem Mietauto und Fahrer beginnen. Es gibt großartige lokale Transferservices, die einen mit einem höflichen und versierten Fahrer (und wahlweise einem Tourguide für detailliertere historische Referenzen) herumfahren. Ich habe einige Wiener Sehenswürdigkeiten ganz bequem mit dem Auto besucht. Möchte man Warteschlangen im Schloß Schönbrunn überspringen, hilft diese Private Tour mit Mietwagen und Schönbrunn-Besuch.

12.00 bis 13.30 Uhr: Nutzen Sie Ihre Mobilität und bitten Sie den Fahrer, Sie in einem Restaurant abseits der ausgetretenen Pfade abzusetzen, das für Ihre Rückreise gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden ist, z.B. das Gasthaus zum Rebhuhn oder der Servitenwirt im 9. Bezirk.

13.30 bis 16.30 Uhr: Jetzt ein erstklassiges, aber mittelgroßes Museum mit einem feinen Kaffeehaus in der Nähe wählen, sowie mit einem guten Museumsshop zum Einkaufen von Geschenken, zum Beispiel das Kunsthistorische Museum oder die Albertina.

16.30 bis 17.30 Uhr: Auch wenn man nur einen Tag in Wien verbringt,  sollte man sich mindestens einen der besten Parks und Gärten von Wien gönnen. Meine Favoriten für entspannte Spaziergänge und hübsche Bänke sind der Volksgarten und der Stadtpark entlang der Ringstraße.

19.30 Uhr:In einem lokalen Restaurant oder einem Gasthaus in der Nähe Ihres Hotels Abend essen. Alternativ erhalten Sie ein Schnitzel mit Ausblick auf Wien im Donauturm. Das 170 Meter hohe Restaurant dreht sich dabei ganz langsam.

Wo absteigen: in einem guten zentralen Hotel, zum Beispiel im Hotel Bristol oder der Pension Suzanne, auch gut für eine kurze Pause vor dem Abendessen.

Leicht überwältigt? Ich helfe gern. Mehr über das  Wiener Reiseplanungsservice von Vienna Unwrapped

24 Stunden in Wien: Einen freien Tag wie ein Einheimischer verbringen

24 Stunden in Wien: Zimmer 37Weil wir alle wichtigen Sehenswürdigkeiten gesehen haben, macht unsere Familie in Wien einfach unser persönliches Unterhaltungsprogramm. Hier ist eines unserer Tagesprogramme, die wir bei unserem letzten Besuch gemacht haben.

10.00 11.00 Uhr: Brunch im modernen Café Heuer am belebten Karlsplatz oder im Café Ansariin der Leopoldstadt, direkt jenseits des Donaukanals.

11.00 bis 12.00 Uhr: Den Karmelitermarkt und den nahe gelegenen Augarten in der Leopoldstadt besuchen, Wiens ältestem Barockgarten mit Raum für zeitgenössische Kunst im Augarten Contemporary.

12.00 bis 13.30 Uhr: Mittagessen im Zimmer 37 oder im Café Mima am Karmelitermarkt

14.00 bis 16.00: Im Egon Schiele Museum (alias Leopold Museum) im Museumsquartier über die Wiener Jahrhundertwende nachdenken. Wenn Ihr Tag in Wien heiß ist, bleiben Sie an der Alten Donau für eine kleine Bootsfahrt oder zum Schwimmen.

16.30 bis 17.30 Uhr: Schwelgen Sie in Wiener Torten in beliebten Konditoreien wie dem Heiner oder der Kurkonditorei Oberlaa.

17.00 bis 19.00 Uhr: zwischen April und Mitte September besuchen Sie den Volksgarten Pavillon oder das Film- und Foodfestival der Stadt (Juli, August), um Getränke im Freien und einen frühen Happen zu genießen. Das ganze Jahr über kann man ein paar großartige Design und Handwerk-Funde in lokalen Geschäften einkaufen.

ab 19.30 Uhr: Klassische Fans lassen den Tag perfekt mit einer Operette oder Oper ausklingen. Alternativ taucht man in das lokale Nachtleben ein, z.B. in der Puff Bar oder der Roten Bar im Volkstheater (Details in Beste Bars in Wien).

Wo absteigen: Schreiner's, Grätzl Hotel, Wien Residenzen

Wien an einem Tag: Spaß und Action

24 Stunden in Wien: Segway-Tour

Für Spaß und Action an einem Tag in Wien tritt man entweder in die Fußstapfen der Einheimischen oder gönnt sich bei etwas Bewegung ein paar extra Einblicke in die Stadt.

8.30 bis 9.30 Uhr: In trendigen Cafés wie dem Neni oder Tewa am Naschmarkt frühstücken (Montag bis Samstag). Beide öffnen um XNUMX Uhr. Alternativ, warum nicht mit einem Einheimischen in einem abseits gelegenen Kulturcafé plaudern und dann die besten Plätze am Naschmarkt und am Karmelitermarkt durchstreifen?

9.45am zu 1pm: Tritt einem ... bei Kickbike- oder E-Scooter-Tour mit Lebensmittelproben wenn Sie zwischen April und Oktober besuchen.
Besuchen Sie den Wiener Prater. Im Sommer können Sie eine mieten Segway oder ein viersitziges Familienrad im Prater Commons. Mittagessen im Schweizerhaus, unserer örtlichen Institution für knusprige Schweinekeulen.

16.00 bis 17.30 Uhr: Bei der Dritter Mann Filmtour mitmachen, wenn Ihr Tag auf einen Montag oder Freitag fällt, oder bei einem der anderen privaten Spaziergänge.

18.30 bis 21.00 Uhr: Abendessen in einem örtlichen Gasthaus oder einem Heurigen.

ab 21.00 Uhr: das Nachtleben in der Volksgarten Club Disco, der Puff-Bar, Roten Bar im Volkstheater und dem Platzhirsch genießen. (Gastblogger Sam hat in seinem Beitrag zu Wiens Nachtleben ein paar Tipps für ziemlich wilde Clubs beigesteuert.)

Wo absteigen: in Hotels, die ihre eigenen Fahrräder anbieten, wie z.B. das Hotel Austria Wien oder Hotels in der Nähe des Vergnügungsparks Prater, wie das Austria Classic Hotel.

Wien an einem Tag: Girlie-Tag

Wenn Ihr Mädchentag das Einkaufen beinhaltet, stellen Sie sicher, dass Sie keinen Sonntag in der Stadt verbringen, da die meisten Geschäfte geschlossen sind. Sehen Sie sich für zusätzliche Inspiration an, was ich mit meiner Mutter, meiner Schwester und meiner Tochter mache Wiener Reisetipps für Damen.

24 Stunden in Wien: Cafe Diglas9am zu 10am: Frühstücken Sie im charmanten veganen Kuchenhimmel Simply Raw Bakery. Für eine traditionellere Erfahrung gehen Sie zu Café Sperl or Café Diglas.

10.30 bis 12.30 Uhr: Besuchen Sie das Kunsthistorische Museum oder die Albertina für klassische Kunstschätze. Beide Museen haben tolle Restaurants. Wenn Sie einen zeitgenössischen Touch bevorzugen, besuchen Sie das Museum für Angewandte Kunst / Zeitgenössische Kunst (MAK).

12.30 bis 14.00: Mittagessen im MAK Salon Plafond oder im Café Prückel gegenüber.

14.00 bis 17.00 Uhr: Eine ausgedehnte Einkaufstour mit zusätzlichen Sehenswürdigkeiten unternehmen.

17.00 bis 18.00 Uhr: In der Palmenhaus Orangerie in Burggarten in der Nähe der Oper bei Kaffee und Snacks entspannen. Alternativ kann man sich in der Wiener Ringtram während einer XNUMX-minütigen Besichtigungstour erholen.

ab 18.30 Uhr: Für stilvolle Getränke und Speisen nehmen Sie den Bus XNUMXA (Staatsoper zum Margaretenplatz / Schönbrunner Straße) in die Kult Bar und Restaurant Motto .

Wo absteigen: Das Hotel Astoria und das Apartment im Boudoir-Stil Chez Cliché befinden sich beispielsweise direkt im historischen Einkaufsviertel.

Wien an einem Tag: Ein Luxus-Verwöhntag

24 Stunden in Wien: Staatsoper9am zu 10am: Frühstücken Sie in Ihrem Luxushotel oder in Gerstners Konditorei neben der Oper.

10.45 bis 12.45 Uhr: Besuchen Sie eine Aufführung in der Spanischen Hofreitschule (nur an bestimmten Tagen); Alternativ läßt man sich ganz exklusiv von einem privaten Guide durch das Kunsthistorische Museum führen (XNUMX EUR pro Tour ohne Eintrittskarte; E-Mail info.mup@khm.at, mindestens XNUMX Woche im Voraus arrangieren).

13.15 bis 15.00 Uhr: Mittagessen im Zwei-Sterne-Michelin-Restaurant Steirereck

15.00 bis 17.30 Uhr: Einen privaten geführten Spaziergang unternehmen oder ein bisschen Luxus-Shopping mit zusätzlichen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt einbauen. Besuchen Sie die Konditorei Demel für üppige Torten und Kaffee.

XNUMXpm bis XNUMXpm: Machen Sie eine 60-minütige Schokoladen-Spa-Behandlung im Hotel Sacher (EUR XNUMX; Buchungen: sacherspa@sacher.com). Während Sie eine Sacher Torte mitnehmen können, läßt sich die Masseuse nicht so leicht einpacken.

ab 19.30 Uhr: Besuchen Sie eines der lokalen klassischen Konzerte oder die Oper. Speisen Sie im Zwei-Sterne-Michelin-Restaurant Silvio Nickol. Wenn Sie zwischen Januar und Juli anreisen, buchen Sie Tickets für einen traditionellen Wiener Ball.

Wo absteigen: in einem von diesen Luxushotels in Wien

Weitere kostenlose Planungswerkzeuge finden Sie unter Wien Urlaub
Zurück zur Vienna Unwrapped Startseite

Über Barbara

Überprüfen Sie auch

Wiener Reiseressourcen: beste Apps

Ressourcen, die Sie benötigen, um Ihren Wiener Urlaub zu planen

Um Ihre Planung für einen Wiener Urlaub zu beschleunigen, habe ich eine Menge…