fbpx

Kunst in Wien

Museum für Angewandte Kunst Wien: Wiener Design und mehr

Museum für Angewandte Kunst, Wien

Museum für Angewandte Kunst Wien. Das Museum für Angewandte Kunst in Wien (MAK) ist sehr italienisch und britisch und beherbergt Hunderte von Designs und Objekten aus Österreich und der ganzen Welt. Vor allem zeigt das MAK die Geschichte des Wiener Designs. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie erwartet, teile ich die wichtigsten Highlights des MAK zusammen mit praktischen Informationen. …

Mehr lesen »

Wien Kunsthistorisches Museum: Welche Kunstwerke sollte man sehen?

Wiener Kunstmuseum: Kunsthistorisches Museum

Wiener Kunstmuseum. Was macht das Kunsthistorische Museum zu einem der besten Orte Europas für klassische Kunst? Und wie lässt sich ein Besuch im beliebtesten Wiener Kunsttempel am besten bewältigen? Verwenden Sie die folgenden einfachen Navigationstricks, um Ihren Besuch vorzubereiten. Wichtige Fakten bevor Sie gehen Wiener Kunstmuseum. Nach dem Sammeln von Kunstwerken in ganz Europa und Nordafrika für mehr als…

Mehr lesen »

Adolf Loos Wien: 10 Stellen, an denen er den Grundstein gelegt hat

Adolf Loos Wien: Oberfassade des Loos Hauses

Wo in Wien kann man die Moderne des Architekten und Kulturkritikers Adolf Loos erkunden? Inspiriert von Loos 'polemischem Styleguide Ornament and Crime dachte ich, es sei Zeit, eine Liste der 10 besten Adolf Loos-bezogenen Sehenswürdigkeiten in Wien und Umgebung zu teilen. Wer war Adolf Loos? Adolf Loos Wien. Loos wurde 1870 im heutigen Tschechien geboren und war ein…

Mehr lesen »

Fin De Siècle Wien: Wie Sie sich am besten verbinden

Fin de Siecle Wien: Gustav Klimt Baum des Lebens

Fin De Siecle Wien. Ob Ihr Herz für kühne Muster oder kühne Ideen, gerade Linien oder geradliniges Sprechen, komplexe Psyche oder komplexe Musik schlägt: Eine radikale Denkweise ist der Schlüssel, um Wien 1900 zu genießen. Ich habe eine Liste der besten Dinge zusammengestellt, die es zu sehen und zu tun gibt, einschließlich der beste Jubiläumsausstellungen. Fin de Siècle Wien In Kürze Fin De…

Mehr lesen »

Egon Schiele Museum: Einführung in die Leopold-Sammlung

Egon Schiele Museum: Porträt von Wally Neuzil

Das Leopold Museum, auch bekannt als Egon Schiele Museum in Wien, versetzt Sie dramatisch in die heimgesuchte Seele des 1900. Jahrhunderts. Das Fin-de-Siècle in Wien Schieles Kunstwerken vollständig zu erfassen, ist der Schlüssel. Im Allgemeinen war Schiele kein Augenschmaus, sondern ein radikaler Expressionist. Das habe ich erst nach dem Besuch des Leopold Museums verstanden. Hier befindet sich die weltweit größte Sammlung von Schiele…

Mehr lesen »

Wien 1900: Zwei komplette Besichtigungspläne mit Museumsbesuchen

Wien 1900: Otto-Wagner-Kirche

Um das radikale und komplexe Wien 1900 zu erkunden, umfassen diese beiden detaillierten Routen wichtige Gebäude, Museumsbesuche, ein Kaffeehaus, eine Kirche, einen Konzertsaal und sogar eine amerikanische Bar. Auf Ihrem Weg folgen Sie Sigmund Freud, Stefan Zweig, Gustav Klimt und Otto Wagner. Die Wanderungen sind in zweitägige Reiserouten unterteilt und enthalten Adressen,…

Mehr lesen »

Gustav Klimt Artwork: Leitfaden für Top-Gemälde

Sind Sie genauso leidenschaftlich wie ich über Gustav Klimts Kunstwerke? Ich hatte das Glück, im Zentrum seiner künstlerischen Arbeit in Wien geboren zu werden. Sie werden von meiner Klimtmania mit dieser einseitigen Vorspeise profitieren: Gustavs Leben in Kürze, was seine Kunst so brillant macht und eine Nahaufnahme seiner Top-7-Gemälde. Gustav Klimt Artwork: Was macht…

Mehr lesen »

Wien Albertina: 6 Gründe, warum Kunst- und Gourmetfans das Museum lieben

Albertina Wien

Jede Stadt hat ihre Boutique-Museen. In Wien haben wir die Albertina Wien, unsere kleine Schatztruhe der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, feine Grafiken, architektonische Skizzen von der Renaissance bis zur Moderne und österreichische Vintage-Fotografie. Albertina Wiens Geschichte und Sammlungen Albertina Wien. Tatsächlich stammt der Name der Albertina von Graf Albert von Sachsen-Teschen, einem der Schwiegersöhne von Kaiserin Maria Theresia. Anders als die meisten traditionellen…

Mehr lesen »

Wiener Jugendstil-Spaziergang: Praktischer Führer und Karte

Jugendstil-Spaziergang: Majolika-Haus

Wiener Jugendstil-Spaziergang. Um den Jugendstil auf eigene Faust zu erkunden, begeben Sie sich mit diesem umfassenden Führer und einer geplanten Wanderroute auf einen aufschlussreichen Spaziergang. Neben Top-Werken des Wiener Jugendstils wie der Wiener Secession und den Otto-Wagner-Gebäuden entdecken Sie wertvolle versteckte Juwelen. Netto Gehdauer: 1 Stunde 10 Minuten Länge: 4.5 km / 2.8 m Anker…

Mehr lesen »

Habsburger Möbelmuseum: Kaiserliches Wien unterwegs

Habsburger Möbelmuseum: Biedermeierraum

Das Habsburger Möbelmuseum (Hofmobiliendepot) führt Sie durch angewandte Kunst in den historischen Lebensstil ein: Das kaiserliche Depot lässt 300 Jahre Interieur der oberen und mittleren Klasse wieder aufleben, das von der Habsburger (oder Habsburger) Familie geprägt ist. Finden Sie zwischen pompösen Fußschemeln, Seidenpolsterstühlen, Schaufenstersalons, Schlafzimmern und Reisethronen heraus, wie sich Mobilität für die Kaiser, ihre Familie und das bürgerliche Wien anfühlte. Das kaiserliche Wien unterwegs…

Mehr lesen »