fbpx
Third-Man-Filmtour

Dritte Mann Tour Wien: 7 Hinweise für ein noch besseres Erlebnis

Dritte Mann Tour Wien. Auch wenn Sie Wien zum ersten Mal besuchen, lohnt es sich, an einem speziellen Themenspaziergang wie der Dritter-Mann-Tour teilzunehmen. Nicht nur, damit ein internationaler Kultfilm so richtig unter die Haut geht, sondern auch um Wien abseits der ausgetretenen Pfade kennenzulernen. Lesen Sie meine Rezension und sehen Sie sich unten den Trailer zu Graham Greene's Der Dritte Mann an.

Film und Realität

Werbesäule in WienBevor Sie sich auf die Dritte Mann Tour begeben, schauen Sie sich zunächst den Film an, um das Beste aus Ihrem Tourerlebnis herauszuholen. Es ist schon aufregend, wenn man historische Filmszenen mit dem Ort verbindet, an dem man gerade steht. Auch wenn Sie sich nicht an alle Details erinnern, können Sie sich leichter in die Vergangenheit zurückversetzen.

Tatsächlich hatte ich den Film mindestens zehn Mal gesehen. Außerdem erzählte mir meine Wiener Mama, die 1945 ein kleines Mädchen war, ein paar Dinge über das Leben in der Stadt während dieser Zeit. Aber das war bei weitem nicht die ganze Geschichte!

Weder meine Eltern noch meine Großeltern sprachen jemals über die wirklichen Nöte und Grausamkeiten dieser Zeit. Was meine Großeltern - im Gegensatz zum Tourguide - nicht sagten, war, dass viele Wiener als Sonntagsbraten das hatten, was sie Dachkaninchen nannten! Kurz gesagt, die Tour schloss Lücken, von denen ich nicht einmal wusste, dass sie existierten.

Was mir an der Tour am besten gefiel, war der Einblick, den der Guide in das Leben im Nachkriegswien gewährte, als meine Wiener Mutter ein Volksschul- (Grundschul-) Mädchen war.

Rundgang oder Abwassertour?

Third Man Movie Tour: Fluss Wien

Während unsere Gruppe durch das historische Zentrum streifte, lernten wir wichtige und verborgene Sehenswürdigkeiten aus einer dunklen und äußerst aufregenden Perspektive kennen. Sogar diejenigen von uns, die den Film nicht gesehen hatten, fühlten sich wie im Jahr 1949.

Da es zwei verschiedene Touren gibt - eine Wanderung und eine Kanalisation - musste ich die richtige Wahl treffen. Wie sich während unseres Rundgangs herausstellte, wurden rund 80 Prozent der Abwasserszenen im Third Man-Film in Londoner Studios gedreht! Außerdem würde sich Orson nicht in enge, stinkende Trichter quetschen. Ich verstehe ihn total.

Was macht den Spaziergang so beeindruckend?

Josefsplatz in WienZunächst führte unser Tourguide Christopher unsere kleine Gruppe zu allen wichtigen Schauplätzen, die im Film verwendet wurden. Nicht nur erhielten wir damit mehrere Déja Vus, sondern auch erstaunliche historische Fakten und Filmanekdoten, wo immer wir hinkamen.

Darüber hinaus eröffnete das Herumwieseln zwischen Sehenswürdigkeiten und versteckten Ecken völlig neue Perspektiven der Stadt. Auf einer allgemeinen Tour hätten wir sie sicher verpasst.

Berücksichtigen Sie zumindest die folgenden drei Gründe, die eine solche Tour auch für Sie lohnenswert machen sollten.

Zunächst besucht man die Originalfilm-Schauplätze und lernt Geschichten, Anekdoten und Filmproduktionsfehler kennen. Besonders Cineasten werden die urkomischen Details des Filmemachens in den XNUMXer Jahren lieben.

Zweitens lernt man über den Alltag in Wien nach dem Zweiten Weltkrieg: Während dieser XNUMX Jahre, als die Alliierten Wien besetzten, war das Essen knapp, es gab viele Verbrechen und die Menschen versuchten nur zu überleben. Während wir das Denkmal des russischen Soldaten am Schwarzenbergplatz betrachteten, hörten wir von der Geschichte des russischen Erbsenkönigs von Wien. Das passte perfekt zu den Geschichten meiner Mutter über diese endlosen Erbsenmahlzeiten, mit oder ohne Würmer...

Third Man Movie Tour: Hauseingang, wo Harry Lime erschien

Zu den faszinierendsten Details gehörte der Einblick in die Geschäfte des Britischen Geheimdienstes in Wien. Tatsächlich erhielt der Autor Graham Greene seine Inspiration für Der Dritte Mann nach einem Treffen mit einem britischen Spion im Hotel Sacher im Jahr XNUMX. So faktisch wie dieses Detail war auch die Geschichte über den Handel mit verdünntem Penicillin auf dem Schwarzmarkt, das den Hauptkontext des Films bildet.

Und drittens entdeckt man versteckte Plätze mit historischer Bedeutung, die man sonst nicht besucht hätte. Zum Beispiel sind die Mölkerbastei (Foto) oder die der Wienfluß im Stadtpark normalerweise nicht Teil von geführten Wanderungen. Auf der anderen Seite erhält man erstaunliche historische Referenzen, die an den zentralsten Orten wie Am Hof oder dem Schwarzenberg-Platz auftauchen.

Dritte Mann Tour Wien: Filmhinweise

Seit mehr als 30 Jahren zeigt unser lokaler Burgkino Graham Greenes Kultklassiker von 1949 mit Orson Welles in englischer Originalsprache. Rausfinden Bildschirmzeiten.

Wien Unverpacktes SymbolMein Tipp: Achten Sie vor der Tour auf folgende Filmszenen:

  1. Holly Martin kommt bei Harry Lime an (siehe Josefplatz und Statue im Hintergrund)
  2. Holly spricht mit dem Portier (Beobachten Sie seine Gesten, wenn er davon spricht, daß Harry in den Himmel oder in die Hölle gekommen ist.)
  3. Major Callaway kommt in einem - wirklich legendären - Wiener Hotelsan. Erraten Sie welches?
  4. Baron Kurtz trifft Holly Martin in einem Café (mit der  Kapuzinerkirche am Neuen Markt im Hintergrund)
  5. Sehen Sie sich die Ballonverkäuferszene am  Michaelerplatz an.
  6. Major Callaway öffnet die Tür einer Litfaßsäule, als er Harry Lime folgt (beobachten Sie den großen Platz  Am Hof im Hintergrund)
  7. Sehen Sie Harrys Finger durch das Kanalnetz am Ende des Films (stimmt etwas nicht?)

Tour Details

Tourzeiten: Montags und freitags von 4.00 bis 6.30 Uhr
Sprache: Englisch und Deutsch
BuchungenTourtickets buchen

Third-Man-Filmtrailer

Weitere Ressourcen

Scheinbar gehört die Hälfte von Christophers Familie zu Dritter Mann Film Fanatikern: Seine Mutter Brigitte Timmermann, eine bekannte Historikerin, hat Das Wien des Dritten Mannes veröffentlicht. Auf mehr als 100 Seiten zeigt das Bilderbuch den Film, seine Schlüsselszenen und die ursprünglichen Schauplätze. Man kann den Bildband entweder während der Tour oder in einem guten örtlichen Buchgeschäft kaufen.

ursprüngliche Zither von Anton KarasBemerkenswert ist, dass Filmmusik enthält das berühmte Zither-Thema von Anton Karas. Anders als zum Beispiel im Sound of Music hat der Zither-Song tiefe lokale Wurzeln: Als das Produktionsteam Zither-Musik auf lokaler Ebene hörte Weinstuben sie wollten es unbedingt benutzen Der dritte Mann. Von da an stieg Karas 'Ruhm auf der ganzen Welt. 

Auf diesem Foto sehen Sie Karas 'Originalzither, die bei Wien ausgestellt ist Third Man Museum.

Wenn Sie diese Melodie mit nach Hause nehmen möchten, können Sie die CD bei Amazon und allen größeren Musikgeschäften in den USA und in Europa erwerben. 

zurück zur Wiener Rundgänge
weiter zu Wien Touren
gehe zu Vienna Unwrapped Startseite

Über Barbara

Überprüfen Sie auch

Wiener Reiseressourcen: beste Apps

Ressourcen, die Sie benötigen, um Ihren Wiener Urlaub zu planen

Um Ihre Planung für einen Wiener Urlaub zu beschleunigen, habe ich eine Menge…