fbpx
Klimt Villa, Wien Österreich

Klimt Villa Wien: Gustav Klimts Studio rezensiert

Gustav Klimt Kunst ist überall in Wien. Aber nur eines seiner Studios hat als solches überlebt. Tatsächlich ist es das Arbeitsumfeld des Jugendstil-Malers am nächsten. Nach einem Spaziergang durch das nahe gelegene Schloss Schönbrunn besuchte ich einmal die Klimt-Villa im 13. Bezirk von Hietzing. Es ist das Ergebnis eines hartnäckigen Versuchs, die Authentizität an einem Ort wiederherzustellen, der sich innerhalb weniger Jahrzehnte rasant verändert hat. Folgendes erwartet Sie:

Was in der Klimt Villa zu sehen ist

Klimt Villa Wien: ObergeschossUnter St. Veit ist ruhig und vorstädtisch, genau das Gegenteil von Klimts früheren Atelierplätzen. Nur einen Steinwurf von der Straßenbahnhaltestelle entfernt befindet sich die weiße neobarocke Villa inmitten eines weitläufigen Parkgeländes. Als Klimt dort zwischen 1911 und seinem Tod 1918 sein Atelier benutzte, sahen Haus und Garten definitiv anders aus: Während Wien des Fin-de-Siècle, finden Sie ein entspanntes einstöckiges Häuschen mit einem wilden romantischen Garten voller Obstbäume, Sträucher, Blumen, Singvögel und Hummeln. Also, was ist sicher: Klimt lebte nicht in der luxuriösen Villa, die Sie sehen. Obwohl der Name Klimt Villa etwas irreführend ist, ist dies der lokale Name des Gebäudes.

Klimt Villa Wien: Gustav Klimts AtelierIm Inneren wurde Klimts ursprünglicher Cottage-Bereich im Erdgeschoss sorgfältig restauriert, um seinen Arbeitsplatz widerzuspiegeln. Beim Betreten wird Klimts Atelier selbst von einem großen rechteckigen Fenster, das in den weiten Garten führt, mit Licht durchflutet. In seinen Jahren in der Feldmühlgasse soll Klimt in diesem Atelier 12 Gemälde und Hunderte von Zeichnungen hergestellt haben. Die Staffeleien zeigen Nachbildungen von Die Braut Und Dame mit einem Fan was Klimt dort gemalt hat. Auf der gestreiften Matratze lagen ein paar Kleidungsstücke und Zeichnungen.

Klimts Universum repliziert

Klimt Villa Vienna: Zeichnung einer FrauIn der Klimt Villa geht es sicherlich nicht darum, Originale auszustellen. Die meisten Möbel dort replizieren die Originale anhand von Fotografien. Die meisten Gustav Klimt Kunstwerk es besteht aus Repliken. Die Klimt-Skizzen und Zeichnungen, die Hallen und Treppen abdecken, sind jedoch original. Er zeichnete Hunderte von ihnen in seine Hütte, wie das Porträt einer Frau, die in einem Sessel sitzt.

Alles in allem stellt die Hingabe, das Universum des Künstlers wiederzubeleben, die Mängel in der Authentizität in den Schatten. Die Klimt-Gesellschaft und der Trust of Artistic and Healing Education nutzten Klimts einziges überlebendes Atelier, um das zu entfalten, was Österreichs größten Maler inspirierte: ausländische Kunst, Frauen, Dynamik der Natur, Obstgärten, Allegorien und Ornamente. Tatsächlich ergänzt Klimts intimer Patch in Hietzing die große Brummtrommel des Museums auf wunderbare Weise.

Japanisch und Jugendstil

Klimt Villa: Essbereich Josef HoffmannKlimt liebte ostasiatische Kunst. Der erste Ausstellungsraum zeigt japanische Holzschnitte inmitten eines eleganten Jugendstil-Esstisches und Stühlen von Josef Hoffmann sowie eines riesigen Jugendstil-Ornamentteppichs. Ostasiatische Ornamente, Farben, Masken und vor allem weibliche Akte faszinierten und inspirierten Klimt.

Viele seiner expliziten Frauenporträts wurden von erotischen japanischen Drucken inspiriert. (Die Konzentration auf zeitgenössische Kunst außerhalb Europas war Teil der Suche der Sezessionisten nach einer Neudefinition von Kunst.) Erinnern Sie sich an Klimts Gemälde "Der Kuss", "Adele Bloch Bauer I" oder "Baum des Lebens", und ostasiatische Kunst ist nicht weit von Klimts entfernt Oeuvre.

Klimt Villa: Hauptraum im ersten StockIm ersten Stock und außerhalb der Villa befindet sich der romantische Wiener Rosenkavalier-Stil von 1923, den die nachfolgenden Mieter gewählt haben: Vor allem die Parkettböden, geschwungenen Holzgeländer und Lampen sorgen für die Atmosphäre der zwanziger Jahre.

In den oberen Räumen sind Repliken einiger der berühmtesten Gemälde Klimts zu sehen, wie z Adele Bloch-Bauer I, Adele Bloch-Bauer II und Sonnenblumen. Neben einem Klavier, das für regelmäßige Konzerte verwendet wird, konzentriert sich der erste Stock auf den Raum und die Gemälde.

Klimts Garten

Klimt Villa: Obstgarten mit Rosen, 1912Draußen im Garten werde ich von der großen Treppe und den zarten Gusseisengeländern mitgenommen. Bei der Restaurierung des Gebäudes hat das Bundesdenkmalamt entschieden, die fast 100 Jahre alte Villa nicht zu zerschneiden, um Klimts ursprüngliches Häuschen abzuziehen. Meinetwegen. Es sollte jedoch recht einfach sein, den ursprünglichen Bauerngarten wiederherzustellen.

Klimts Gemälde Obstgarten mit Rosen wurde während seiner Zeit in der Feldmühlgasse im Jahr 1912 erstellt (Foto). Der eigentliche Garten sieht jetzt jedoch ganz anders aus.

Da Klimt Katzen liebte und viele von ihnen in seiner Hütte hatte, war es ein erstaunlicher Zufall, als wahrscheinlich einer ihrer Nachfolger meinen Weg im Garten kreuzte!

Praktische Informationen

Klimt Villa: Garten mit KatzeÖffnungszeiten: 8. Januar bis 31. Dezember, Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen: 10.00 bis 6.00 Uhr.

Tickets: 10 EUR;

Wie man dorthin kommt: Die Klimt Villa erreichen Sie am einfachsten mit der Straßenbahn 58 vom Westbahnhof nach Verbindungsbahn oder mit der U-Bahn U4 nach Unter St. Veit (400 m zu Fuß).

Wo kann man Original Klimt Gemälde sehen: Wien 1900 Ausstellung im Museumsquartier (Leopold Museum); weltweit größte Klimt-Sammlung bei Schloss Belvedere;; Ausstellung der Wiener Werkstätte im Museum für Angewandte Kunst / Zeitgenössische Kunst; Beethoven Fries bei Wiener Sezession;

Erfahren Sie mehr über meine Jugendstil-Spaziergang - Karte und Route der Jugendstil-Architektur in Wien
zurück zur Otto Wagner in Wien - Moderne und Jugendstil
weiter zu Egon Schiele-Museum - Die Leopold-Sammlung

die besten Wiener Rundgänge - Sehenswürdigkeiten in Wien zu Fuß
brauchen Sie Hilfe? gehe zu Wiener Reiseplanungsservice von Vienna Unwrapped

zurück zur Wien Sightseeing Top 10 und vier zusätzliche Tipps
weiter zu Was Tun In Wien
zurück zur Vienna Unwrapped Startseite

 

Über Barbara

Überprüfen Sie auch

Karlskirche Wien

Karlskirche Wien: Wie Sie daraus Ihren besten Kirchenbesuch machen

Die Karlskirche Wien - auch bekannt als Church St. Charles Borromeo - hat keinen Mangel an Kirchen.