fbpx
Wiener Alpen: Rax Alp Vista

Wiener Alpen - Österreichs Semmering und Rax an einem Tag

Wiener Alpen. Wussten Sie, dass die Alpen nur eine Autostunde von Wien entfernt sind? Am Fuße des größten Gebirges Europas erzeugen Rax und Semmering alpine Gefühle. Das heißt, Sie finden auch einfache Wanderwege, schöne historische Villen und eine üppige Umgebung. Tatsächlich genossen die Dinge, die Kaiserin Sissi, Sigmund Freud, Baron Rothschild und viele andere Wiener bereits genossen. Hier ist mein Tagesführer für die Wiener Alpen.

Wandern in den Rax Alpen

Wiener Alpen: Rax StandseilbahnMit der Seilbahn zum Rax-Gipfel ist der schnellste Weg zu herrlichen Panoramablicken. In weniger als 10 Minuten gleitet man über Baumwipfel, Almwiesen und felsige Berghänge. Während die Seilbahn auf dem neuesten Stand der Technik ist, war sie vor 95 Jahren noch die erste touristische Standseilbahn in Österreich.

Dort oben, auf fast 1,600 Metern, eröffnet das Kalksteinplateau surreale Ausblicke auf Berge und Täler. Es gibt mehrere Wanderwege, die Alpenschutzgebiete mit fantastischen Bergpanoramen verbinden. Wohin auch immer man geht, Latschen-Kiefern und geschützte seltene Pflanzen begleiten den Weg.

Wiener Alpen: Rax WanderwegWenn Sie nur zwei bis drei Stunden auf der Rax haben, wandern Sie auf einem breiten, weitgehend flachen Weg entlang des Berggrats, 30 Minuten von der Standseilbahnstation entfernt, zur Ottohaus Schutzhütte. Im Winter kann man dort in ca. 40 Minuten auch einen geführten Schneeschuhspaziergang unternehmen.

Im Frühjahr und Sommer ist der Rax-Alpengarten direkt unter dem Ottohaus einen Besuch wert: Stellen Sie sich einen Teppich aus Lupinen, Akelei, Milchkraut, Alpensilberwurz, Pechnelken und sogar Edelweiß und Enzian vor!

Eine weitere landschaftlich reizvolle Wanderung führt zur Luckerten Wand, einer erstaunlichen Felsformation mit mehreren Höhlen in der Nähe der Rax-Alpen. Man kann auch seinen eigenen privaten Führer für die Luckerte-Wand-Wanderung bekommen, die ungefähr zwei Stunden dauert.

Adresse: Rax Seilbahn, 2651 Hirschwang an der Rax 86;
Öffnungszeiten: Ende April bis Anfang November

Alternative: Semmering

Wiener Alpen: SemmeringAls Teil der Wiener Alpen läutet der Semmering-Sattel südlich von Rax bei Eisenbahningenieuren eine Glocke. Mitte des 19. Jahrhunderts machte Carl Ritter von Ghega den ersten Spatenstich für die erste normalspurige Bergbahn der Welt: die Semmeringbahn. Während du kannst Wanderung entlang der historischen Bahnstrecke und seine ikonische Brücke gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Meistens fahren moderne österreichische Eisenbahnwaggons zwischen Wien und Graz durch.

Der wahrscheinlich aufregendste Ort am Semmering ist der Zauberberg, wo meine Kinder Skifahren gelernt haben. Wenn Sie sich nichts aus Wintersport machen, unternehmen Sie im Sommer eine Wanderung. Wie bei der Rax-Alpe kann man mit der Seilbahn auf den Berggipfel fahren. Die Liechtenstein-Hütte liegt etwas tiefer als die Bergstation der Rax, auf 1,340 Metern über dem Meeresspiegel.

Für kurze Wanderungen eignen sich drei Wege, auf denen zwischen XNUMX Minuten und drei Stunden zwischen Sonnwendstein und Hirschenkogel gewandert werden kann. Alternativ schließt man sich einem Wildbiologen auf einem privaten Tagesausflug auf den Semmering an. Bis Juli und August verkehrt die Seilbahn täglich, ansonsten von Donnerstag bis Sonntag (Stand XNUMX).

Society-Spot Reichenau

Wiener Alpen: Pavillon ReichenauEinstmals DAS Sommerrefugium der Wiener Gesellschaft, hat der Luftkurort Reichenau einen Hauch von Nostalgie hinterlassen. Vor dem Hintergrund der Wiener Alpen mischen sich malerische Stadthäuser unter atemberaubende Villen. Von hier bekommt Wien übrigens sein Leitungswasser!

Direkt neben einer Bergkette führt ein Wanderweg an der Schwarza zu einem gepflegten Park mit Blumenbeeten und einem See. Während einst Volksmusik-Chöre und Blaskapellen den beeindruckenden Holzpavillon beschallten, beherbergt er heute Bauernmärkte und Festivals.

Wiener Alpen: Sisi SchlossIn der Nähe des Zentrums waren wohlhabende Wiener gefolgt Kaiserin Sissi und Kaiser Francis Joseph beim Aufbau des Lagers. Nachdem die Südbahn Mitte des 19. Jahrhunderts Reichenau mit Wien verband, setzte in dieser verschlafenen Stadt ein Boom beim Bau von Villen ein. Auf der anderen Seite der Schwarza wurde das Sisi Schloss, auch bekannt als Rudolfsvilla, zu einem Sommerresort für die junge Familie Habsburg. Obwohl nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, können Sie verschiedene Gemälde, historische Fotos und Informationen an der Außenwand sehen.

If you are a Sigmund Freud Fan, gehen Sie an dem Hotel vorbei, in dem er gewohnt hat, als er in Reichenau war. Beim Hotel Knappenhof, Geschäftsführerin Brigitte Klenner-Kaindl hat verschiedene Originalobjekte und Dokumente gesammelt. Darunter befindet sich die Fallstudie 'K' über die Schwester des Hotelbauers und das einzige BBC-Interview von Sigmund Freud. Kontaktieren Sie das Hotel im Voraus, wenn Sie die Sammlung sehen möchten.

Wiener Alpen: Villa Wartholz,Auf der anderen Seite von Reichenau befindet sich die rosa Villa Wartholz. Bis 1918 war sie auch die Residenz des letzten Habsburger Kaisers und seiner Frau Karl I. und Zita. Früher ein zurückgezogener Gesellschaftsort für Imperiale, Adlige und Prominente, fällt es leider immer noch schwer, Zugang zu der Villa in Privatbesitz zu erhalten.

Besuchen Sie stattdessen den wiederbelebten Wartholz-Kindergarten für Kaffee und Kuchen (Mittwoch bis Sonntag). Wenn Sie unter der Woche besuchen, schleichen Sie sich in die Kunstgalerie des nahe gelegenen Schloss Rothschild, um die Innenräume des Schlosses zu sehen. Im späten 19. Jahrhundert baute Baron Nathaniel Rothschild das prächtige Schloss, um die habsburgischen Nachbarn zu überstrahlen.

Looshaus am Kreuzberg

Wiener Alpen: Looshaus am KreuzbergWährend die Villen von Reichenau allesamt eleganten, historischen Chic aufweisen, geht ein weiteres berühmtes Haus ganz gegen den Trend. Hoch auf den Hügeln des benachbarten Payerbach baute Adolf Loos, Guru der Wiener Moderne, einen Rückzugsort für den Wiener Industriellen Paul Khuner. Weit von Purismus entfernt entschied sich Loos jedoch, den lokalen traditionellen Bauernstil weiterzuentwickeln, um ein modernes und komfortables Zuhause zu schaffen. Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein charmantes altes Bauernhaus, zeigt aus nächster Nähe aber skurrile Merkmale: Um beispielsweise die haltbareren Fensterläden aus schwerem Metall zu bedienen, ließ Loos sie auf kleinen Rädern entlang der Fassade rollen!

Wiener Alpen: Payerbacher WanderwegAls wir auf der Panoramaterrasse des Looshaus Hotel und Restaurant Ich habe die Innenräume inspiziert. Zuerst fühlte sich der Seiteneingang klein an und die Decke schwebte dicht über meinem Kopf wie in einem normalen Bauernhaus. Unerwarteterweise öffnete sich der Hauptrestaurantraum (ehemaliges Wohnzimmer) zu einer hohen Galerie mit zweistöckigen Panoramafenstern, die zu einer üppigen Bergkulisse im Inneren einluden. Das geschmackvolle Design der 1930er Jahre beinhaltete sogar Loos 'zwei originale Ecksitze in der Nähe eines Kamins.

Direkt hinter dem Haus führten kleine Wege durch einen sonnenüberfluteten Wald aus Birken, Buchen und Tannen: ideal für einen entspannten Spaziergang, um die Natur zu genießen. 

Adresse: Kreuzberg 60, 2650 Payerbach
Öffnungszeiten: täglich 11.30 bis 8.30 Uhr; zwischen September und Juni ist mittwochs geschlossen, von Juli bis August täglich geöffnet;

Wie komme ich in die Wiener Alpen?

In XNUMX Stunden gelangt man per Schnellzug von Wien nach Payerbach-Reichenau, und kann dann ein Taxi mieten, um herumzukommen. Alternativ läßt sich auch ein privates Auto mit Fahrer aus Wien mieten - senden Sie mir eine E-Mail an barbara.cacao@vienna-unwrapped.com - oder einfach selbst ein Auto mieten

Mehr über Wien Umgebung
zurück zur Vienna Unwrapped Startseite

Über Wien

Überprüfen Sie auch

Christkindlmarkt Rathausplatz in Wien

Christkindlmarkt Rathausplatz

In den letzten Jahren hat der größte Wiener Weihnachtsmarkt, der Christkindlmarkt Rathausplatz, aufgewertet…