fbpx
Wien Sightseeing: Sezession

Wien Sightseeing: 15 Orte, um die Stadt zu erobern

Wann in Wien, wo besuchen? Und was sind die Eckpfeiler der Wiener Besichtigung? Um ehrlich zu sein, können selbst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten überwältigend sein, wenn Sie nur wenig Zeit haben. Darüber hinaus erstrecken sich einige von ihnen auf verschiedene Fußballfelder. Zum Beispiel ist das gesamte historische Zentrum ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Für einen Überblick über die besten Sehenswürdigkeiten in Wien und wo Sie diese Liste besuchen können, bietet ein Rahmen. Um Ihre Reisevorbereitungen zu starten, klicken Sie auf die Links, um sich mit den einzelnen Themen zu befassen. Wenn Sie danach Ihre Pläne ausarbeiten möchten, können Sie die Liste um weitere ergänzen Wiener Sehenswürdigkeiten und ausgewählt lokal Museen.

1. Wiener Innenstadt

Wien Sightseeing Top 10: Graben BoulevardWien Sightseeing. Wahrscheinlich erkunden Sie zuerst die Wiener Innenstadt. Ich könnte sie ja endlos durchstreifen. Möglicherweise müssen Sie sich jedoch an ein Zeitbudget halten, um die besten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Das macht aber nichts, weil es vier clevere Routen gibt, die 90 Prozent der Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt abdecken. Ich skizziere sie im Detail in Wiener Innenstadt, einschließlich einer Tourroutenkarte.

2. Wien Sightseeing entlang der Ringstraße

Wien Sightseeing Top 10: Österreichisches ParlamentWien Sightseeing. An der Ringstraße befinden sich Dutzende eleganter Prunkgebäude, Museen, Luxushotels und nationaler Institutionen wie die Staatsoper mit ihren Opernball, das Parlament, das Rathaus und die Universität Wien.

Aufgrund ihrer Attraktionen und der Umgehung der Altstadt ist die Ringstraße ein guter Ausgangspunkt für zentrale Sehenswürdigkeiten. Um sich auf dem Boulevard fortzubewegen, nimmt man entweder die Straßenbahn oder das Fahrrad, oder geht zumindest einen Teil von ihr entlang.

Hier gehts zu Führer mit Karte der Ringstraße in Wien.

3. Schloss Schönbrunn

Wien Sightseeing Top 10: Schloss SchönbrunnWien Sightseeing. Sicherlich gehört Schloss Schönbrunn zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Wien. Bis vor etwas mehr als 100 Jahren war es die kaiserliche Sommerresidenz der Habsburger, die mehr als sechs Jahrhunderte lang Mitteleuropa regierte.

Jedenfalls geht nichts geht über einen Tag im Schloss Schönbrunn und seinen Gärten. Immer noch spürt man dort Kaiserin Maria Theresia von Österreich, Kaiserin Sissi (Elisabeth) und Kaiser Franz Josef, ob man das Schloss besichtigt, durch die Gärten spaziert, im Gloriette Belvedere Kaffee trinkt, den spektakulären Zoo oder das historische Marionettentheater besucht. Informieren Sie sich hier über das Schloss Schönbrunn.

4. Kaiserliche Hofburg

24 Stunden in Wien: HofburgWien Sightseeing. Die Hofburg ist eine Stadt in der Stadt. Der durchschnittliche Wiener weiß nicht, wo es beginnt und wo es endet. Die 18 Flächen und 19 Innenhöfe erstrecken sich über 240,000 Quadratmeter. Die meisten Gebäude gehören zu den besten Sehenswürdigkeiten Wiens.

Sie beherbergen beliebte Attraktionen wie die Sammlungen und Ausstellungen in der Museen der schönen Künste und Naturgeschichte und das Museumsquartier. Die Clubbings und das Sommercafé im Volksgarten sowie das Essen im Palmenhaus Orangery gehören zur Hofburg.

Da auch die riesige Hofburg einen Besuchsplan erfordert, habe ich diesen kompakten Leitfaden für die Kaiserpalast Wien.

Wien Sightseeing mit dem Auto

Wiener Sightseeing-AutoWenn Sie nicht viel Zeit zur Verfügung haben oder einen umfassenden Überblick über die österreichische Hauptstadt wünschen, sollten Sie Wien mit dem Auto erkunden. Da ich mit Auto und Fahrer eine solche Tour durch die Wiener Innenstadt und den Wiener Wald gemacht habe, teile ich die genaue Reiseroute und meine Erfahrungen in Wien Sehenswürdigkeiten mit dem Auto.

5. Stephansdom

Stephansdom: Innenraum mit EisentorWien Sightseeing. Da der Stephansdom oft als Österreichs nationales Symbol herhält, werden Sie irgendwann auf ihn stoßen. Die gotische Kathedrale am Stephansplatz befindet sich direkt im Epizentrum der Wiener Innenstadt.

Tatsächlich ist der Stephansdom mehr als XNUMX Jahre alt. Wir nennen ihn "Steffl" und die meisten von uns mögen ihn: das gotische Interieur, die verglasten Dachziegel, sogar die Katakomben. Während unsere Schulkinder regelmäßig Spenden sammeln, hören wir Erwachsenen 'Radio Stephansdom'. Ganz zu schweigen davon, dass unsere Lieblingssüßigkeitenmarke Manner den Stephansdom als ihr Logo gewählt hat. Bei klassischen Konzerten scheint das Ambiente der Kirche wirklich zu strahlen. Um mehr darüber zu erfahren, was dort zu tun ist, sind hier meine Tipps für den Stephansdom.

6. Österreichische Nationalbibliothek

Österreichische NationalbibliothekWien Sightseeing. Ich kenne die Österreichische Nationalbibliothek, seit ich mit meiner Schule dieses Juwel der Barockarchitektur besichtigt habe. Dann kam ich als Student zurück, um es für Forschungszwecke zu nutzen. Stellen Sie sich Tausende wertvoller Bände vor, die in hohen Galerien unter Kuppeln mit bunten Fresken nisten. Riechen Sie antikes Papier und poliertes Holz - unwiderstehlich.

Immer wenn ich in der Nähe bin, versuche ich, wie viele andere Reisende, die Bibliothek erneut zu besuchen, um den wunderschönen Prunksaal zu sehen. Er ist vollgepackt mit alten ledergebundenen Büchern, die auf großen Holzgalerien unter Marmorsäulen und lebendigen Barockfresken stehen.

Mehr darüber in Österreichische Nationalbibliothek.

7. Karlskirche

Karlskirche in WienWien Sightseeing. Wenn Sie das Schloss Schönbrunn mögen, erkunden Sie, was derselbe Architekt mit einer Kirche gemacht hat: Während die Kirche St. Charles Borromeo weit von der palastartigen Größe entfernt ist, verbreitet sie dank eines Äußeren im alten Stil und einer schillernden Mischung oder Marmor- und Barockfresken im Inneren Größe. Das Beste ist, dass die Kirche regelmäßig klassische Konzerte veranstaltet und dank eines Panoramalifts einzigartige Ausblicke auf die Barockkunst bietet. Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Besuch planen können Karlskirche Wien.

8. Augarten

Wien Sehenswürdigkeiten: Augarten PorzellanmanufakturWien Sightseeing. Augarten Porzellan ist sehr "alt europäisch". Tatsächlich befindet sich die Porzellanmanufaktur Augarten im ältesten Barockgarten Wiens jenseits des Donaukanals. Es ist fantastisch zu sehen, wie die zarten Porzellanfiguren, Vasen und Kaffeetassen hergestellt werden. Aber es ist nicht das einzige, was man in Augarten machen kann. Der Park sammelt zwei Barockpaläste, einen originalen Verteidigungsturm aus dem Zweiten Weltkrieg, ein Museum für moderne Kunst und einen städtischen Obstgarten. Verpassen Sie nicht das Open-Air-Kino und die entspannten Cafés im Sommer. Lesen Sie mehr in Augarten.

9. Wiener Secession

Wiener Sehenswürdigkeiten: SezessionsgebäudeWien Sightseeing. Die Sezession verbindet Jugendstil und Moderne. Als es Ende des 19. Jahrhunderts fertiggestellt wurde, hassten es viele Wiener. Der Kaiser beschloss, es vom Ringstraßenboulevard zu verbieten. Er wusste, dass die Secession eine Kunstrevolution beginnen würde. In den folgenden Jahren stellten die sezessionistischen Künstler die Wiener Kunst auf den Kopf.

Die Secession lässt sich leicht in Ihr Sightseeing-Programm integrieren. Es liegt zwischen dem Naschmarkt und der Wiener Staatsoper. Stellen Sie sicher, dass Sie Gustav Klimts gigantisches Meisterwerk im Inneren sehen. Erfahren Sie mehr über Wiener Sezession und welche Touren zur Verfügung stehen.

10. Das Rathaus

Wiener RathausplatzWien Sightseeing. Eines der beeindruckendsten Staatsgebäude entlang der Ringstraße ist das Wiener Rathaus. Aufgrund seiner neugotischen Pracht und seines kathedralenartigen Turms dominiert das Rathaus den Boulevard sogar über den vorgelagerten Rathausplatz. Um herauszufinden, was Sie von einem Besuch erwarten können und was auf dem Platz los ist, lesen Sie mehr in Rathaus Wien.

11. Zentralfriedhof Wien

Wien Sightseeing Top 10: ZentralfriedhofWien Sightseeing. Denken Sie an die ägyptischen Pyramiden, bevor Sie einen Friedhof aus Ihrem Besichtigungsprogramm verbannen. Der Wiener Zentralfriedhof hat die Qualität eines Freilichtmuseums. Viele Gräber sind Kunstwerke. Der Zentralfriedhof beherbergt auch viele Prominente aus Beethoven und Johann Strauss zum Popstar Falco. Als ich mit der Führerin Gertrude durch die Gegend ging, war es, als würde ich durch Wiens Who Is Who blättern. Es ist merkwürdig, aber nirgendwo sonst in der Stadt wird die Wiener Geschichte so lebendig wie am Zentralfriedhof. Lesen Sie meine Rezension von Zentralfriedhof Wien.

12. Fabelhafte Aussichten vom Dach

Wien zu besuchen: Blick vom 25 Stunden HotelWien Sightseeing. Klettern Sie keine Türme und Dächer hinauf, es sei denn, Sie sind sich absolut sicher, dass es Ihre Energie und Zeit wert ist. Die Jagd nach den besten Aussichten auf die Stadt kann anstrengend sein. Ich habe Hunderte von Schritten und ein Dutzend Aufzüge gemacht, um die besten Aussichten auf dem Dach der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu finden.

Es stellte sich heraus, dass sie sich meist an unerwarteten Orten befinden.
Weitere Informationen finden Sie unter Beste Aussicht auf das Dach in Wien.

Extra Wien Sightseeing

13. Hitler in Wien

Wiener Sightseeing: Hitler und Nazi Wien im Museum für MilitärgeschichteWien Sightseeing.  Obwohl viele Wiener Reisende gerne mehr über Adolf Hitler und den Zweiten Weltkrieg erfahren möchten, ist es schwierig, sich einen Überblick über wichtige Orte zu verschaffen. Es gibt keine Anzeichen und Plaketten, die sich auf Hitler beziehen, mit dem offensichtlichen Grund, Hitler-Pilgern auszuweichen, obwohl dies Geschichtsinteressierten nicht hilft.

In meinem Beitrag Hitler in Wien Ich teile die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen, die mit dem Führer und dem Nazi-Wien zu tun haben.

14. Flak Towers

Wien zu besuchen: Flak TowerWien Sightseeing. Obwohl die hässlichsten Gebäude Wiens selten Teil einer Standardtour sind, sollten Sie mindestens eines davon sehen. Da die ehemaligen Flugzeugtürme ein Schlüsselkapitel in der Wiener Geschichte bezeugen, tragen diese Denkmäler dazu bei, die Tage des Zweiten Weltkriegs in Wien wiederzubeleben. 

In diesem Wiener Flak Tower Im Reiseführer finden Sie Details zu allen sechs Flak-Türmen, wo sie sich befinden und welcher von ihnen für die Öffentlichkeit zugänglich ist, sowie eine Karte.

15. Gasometer City

Wien Sightseeing Top 10: Gasometer CityWien Sightseeing. Wenn Architektur- und Städtebau-Freaks nach Wien reisen, wo kann man sie außer Barockpalästen besuchen?

Gasometer City ist nicht auf der Liste der Touristenattraktionen aufgeführt und verbindet auf wunderbare Weise historische und zeitgenössische Architektur. Tatsächlich hat sich dieses ehemalige Industriegebiet zu einer der besten modernen Wiener Sehenswürdigkeiten entwickelt.

Vor ungefähr 20 Jahren verwandelten vier Architekten vier gigantische Ziegelzylinder in eine Stadt innerhalb einer Stadt. Der französische Stararchitekt Jean Nouvel war einer von ihnen. Gasometer Stadt ist ein geschütztes Denkmal und ein Statement der städtischen Wiederbelebung. Es bringt Ihnen viel über lokales Design und Lifestyle bei. Die Wohngemeinschaft ist die engste Verbindung in ganz Wien. Der Besuch der Gasometer City führt Sie abseits der ausgetretenen Pfade in das moderne Wien. Ich habe ein Führung in Gasometer City und liebte es.

Mehr Wien Sightseeing: Bildergalerien

Stöbern sie durch Bildergalerien von berühmten Sehenswürdigkeiten, den schönsten Palästen, Opernhäusern und Konzertsälen, und einigen meiner Lieblingsweingüter.

abseits der ausgetretenen Pfade in Wien, wo besuchen? erforsche diese 10 ausgefallene Reisetipps für Wien

zurück zur Wien Touren - 5 Möglichkeiten, touristische Orte in Wien zu sehen
weiter zu Wien Spaziergänge - Sechs Routen und Karten für Ihre Besichtigung
zurück zur Was Tun In Wien
zurück zur Vienna Unwrapped Startseite

Über Barbara

Überprüfen Sie auch

Karlskirche Wien

Karlskirche Wien: Wie Sie daraus Ihren besten Kirchenbesuch machen

Die Karlskirche Wien - auch bekannt als Church St. Charles Borromeo - hat keinen Mangel an Kirchen.