fbpx
Kaiserin Sissi im ungarischen Krönungskleid
Wikimedia Commons: PD-1923

Kaiserin Sissi in Wien: Leitfaden für Kaiserin Elisabeth Fans

›Wohin in Wien sollten Sie gehen, wenn Sie Kaiserin Sissi von Österreich mögen? Ist das Sissi Museum Ihre Zeit wert? Im Folgenden teile ich die besten Orte vor Ort, an denen Habsburger Elisabeth von Ungarn, auch bekannt als Elisabeth Amalie Eugenie von Bayern, aufgespürt werden kann.

Zunächst gibt es mehr Geschichten über 'Österreichs Diana', als es Orte in Wien gibt, die mit ihr verbunden sind. Auf der einen Seite reiste Kaiserin Sissi viel und war selten zu Hause. Auf der anderen Seite führen ihre extreme Persönlichkeit und ihr tragischer Tod zu einer Mischung aus Fakten und Fiktion: von der Sissi-Filmgeschichte einer entzückenden bayrischen Prinzessin, Schönheitskönigin und geliebten Ehefrau bis zu Sissi als egozentrische Kuh, kaltherzige Mutter und eisige Ehefrau .

Die meisten Sissi-Gedenkplätze in Wien befassen sich mit der einen oder anderen Sichtweise, im besten Fall mit beiden.

Um Kaiserin Elisabeths breite internationale Anziehungskraft widerzuspiegeln, verwende ich hier bewusst die beliebtesten Versionen von Sissis Namen.

Sissi Kaiserin von Österreich

Kaiserin Sissi: Porträt von Franz Xaver WinterhalterSisi wurde als Elisabeth Amalie Eugenie aus Bayern geboren und war 15 Jahre alt, als sie ihren Cousin Francis Joseph aus Österreich heiratete. Während eine Bilderbuchprinzessin außerhalb ihres Lebensstils bald eine zutiefst unglückliche Person enthüllte. Einerseits war die schillernde Schönheit mit Modellfigur äußerst sportlich, körperbewusst, schrieb Gedichte und wurde von ihrem Ehemann verehrt. Auf der anderen Seite zeigte Kaiserin Sissi wenig Zuneigung zu ihren Kindern und passte nie ganz in das strenge Protokoll des habsburgischen Hofes.

Die einzige erfolgreiche politische Intervention, die Sissi bei ihrem Ehemann unternahm, war der österreichisch-ungarische Kompromiss von 1867. Sie vertrat entschieden die Seite der Ungarn. Nach der Krönung von Elisabeth und Franz Joseph zu Königin und König von Österreich-Ungarn wurde Sissi oft als Elisabeth von Ungarn bezeichnet.

Nachdem zwei ihrer vier Kinder gestorben waren - Sophie und später Rudolphs Selbstmord -, begann Sisi ausgiebig zu reisen. Indem sie mit der Bahn und auf ihrer eigenen Yacht durch Europa zog, entkam sie sowohl dem Hof ​​als auch Francis Joseph. 1898 ermordete der italienische Anarchist Luigi Lucheni Sissi von Österreich in Genf.

 

Sissis Ehemann

Kaiserin Sissis Ehemann Francis JosephIm Gegensatz zu Sissi war ihr Ehemann Franz Joseph von Österreich völlig damit beschäftigt, sein Territorium zu regieren. Er war sehr gewissenhaft, ein harter Arbeiter und ein Militärfan. 1853/54 lehnte Franz Joseph Elisabeths ältere Schwester Helene gegen die Absichten seiner Mutter ab, und heiratete stattdessen die faszinierende Sissi. Diese Tatsache war es auch, auf die sich Alison Patakis Roman 'The Accidental Empress' bezieht.

Obwohl Franz Joseph Sissi angeblich sehr liebte, priorisierte er routinemäßig seine Pflichten als Herrscher und hatte mehrere Geliebte. Sissi wusste von ihnen und soll sogar die Beziehung ihres Mannes zur langjährigen Geliebten und Schauspielerin Katharina Schratt aktiv gepflegt haben, um auf ihren Reisen frei zu sein. Im Jahr 1916, mitten im Ersten Weltkrieg, starb Franz Joseph an einer Lungenentzündung, und mit ihm das Österreichisch-Ungarische Reich.

Sissi Museum in Wien

Kaiserin Sissi Museum, Michaeler KuppelWie viele WienerInnen war ich Kaiserin Sissi gegenüber immer ambivalent. Nicht zuletzt, weil in Wien die historische Forschung Sissi genauso nahe steht wie die Legenden um sie herum (wenn auch nicht in so beliebter Form). Möchte man Mythen und Realität um Elisabeth von Ungarn entwirren, ist das Sissi-Museum in der Hofburg der beste Ort dafür. Tatsächlich ist ja die Entwicklung des Sissi-Mythos ebenso faszinierend wie die Geschichte von Elisabeth von Österreichs Leben selbst.

Unter mehr als 300 Objekten findet man dort herrliche Porträts, wie Franz Xaver Winterhalters berühmtes Gemälde der jungen Sissi, Kaiserin von Österreich, mit Diamantsternen im Haar.

Historische Sissi-Souvenirs und Zeitungsausschnitte sind ebenso zu sehen wie Alltagsgegenstände, zum Beispiel ihr Kinderhut, ihre weißen Seidenstiefeletten, Fächer und Sonnenschirme, ihr schwarzer Mantel, eine Nachbildung von Sissis Jungmädchen-Abschiedskleid und Krönungskleid, und eine Nachbildung eines Teils ihres kaiserlichen Schlafwagens.

Adresse: Michaelerplatz (unter der Kuppel), 1010 Wien
Öffnungszeiten: Täglich; September bis Juni 9.00 bis 5.30 Uhr; Juli und August 9.00 bis 6.00 Uhr
Tickets: EUR 13.90 (Erwachsene, einschließlich Sissi Museum, Kaiser-Apartments und Schatzkammer); Ticketpreis im VIENNA PASS enthalten; finden Sie in Wiener City Pässe heraus, ob dies eine gute Option für Sie ist.

Sissis Palast

Kaiserin Sissi Museum in der Hofburg

Auf jeden Fall am nächsten an einem "Sisi Palace" ist das Kaiserpalast in WienHofburg. Während das Sissi-Museum die Geschichte von Kaiserin Sissi systematisch ausrollt, rahmen die angrenzenden Kaiserapartements ihre Welt in der Hofburg ein. In Sissis Übungs- und Umkleidekabine zum Beispiel baumeln die Holzringe immer noch am Türrahmen. Insgesamt zeigt das rot-, gold- und cremefarbene Boudoir kaiserliche Möbel, einen schönen Waschtisch, verschiedene Flakons und Haarbürsten, Familienporträts und Fotografien.

Am beeindruckendsten fand ich Elisabeths Kupferbadewanne und ihre dekorierte Porzellan-Wasserspültoilette. Andere Räume wie das reich verzierte Alexander-Apartment und der Kleine Salon bieten einen weniger privaten Einblick in Sisis Leben, waren aber immer noch Teil ihres „Territoriums“.

Öffnungszeiten Tickets und Touren: siehe oben (Sissi Museum)

Kaiserin Sissi: Detail des Schlosses SchönbrunnLese ebenfalls: Schloss Schönbrunn, die Sommerresidenz der Habsburger, strahlt noch immer einen Hauch von Sissi Empress of Austria aus. Insgesamt erkennen Sie die weiß-goldenen Verkleidungen und roten Samtmöbel aus der Hofburg. Da Kaiserin Sissi es liebte, auf sich selbst aufzupassen, ist es wieder ihre Umkleidekabine, die den größten privaten Fußabdruck hinterlässt. Erwarten Sie eine Anordnung von feinen Glas- und Silberflaschen und -schachteln, ein Arsenal weicher Haarbürsten und sogar Schuppen.

Im Allgemeinen sieht man alle wichtigen Prunkräume von Kaiserin Sissi und Franz Joseph im Westflügel von Schönbrunn. Sie stammen alle aus dem 19. Jahrhundert, obwohl einige von ihnen in den 1850er Jahren im Rokoko-Stil renoviert wurden.

Adresse: Schönbrunner Schlosstraße 47, 1130 Wien
Öffnungszeiten: 8.00 bis 5.30 Uhr (1. April bis 30. Juni, 1. September bis 5. November); 8.00 bis 6.30 Uhr (1. Juli bis 31. August); 8.00 bis 5.00 Uhr (1. November bis 30. März)
Tickets und Touren: Eintrittskarten kosten ab EUR 14.20 (nur Palast); Alternativ lassen sich die Warteschlangen mit einer Kleingruppentour durch Schloss Schönbrunn und Gärten überspringen;

Kaiserliches Hofmobiliendepot

Kaiserin Sissis RegenschirmFür eine Familie mit mehreren Wohnsitzen war Mobilität ein Problem für die Habsburger, einschließlich Sissi. Es war einfach damit verbunden, all Ihre Notwendigkeiten jederzeit mitzunehmen. Im Hofmobiliendepot sehen Sie eine Reihe von Möbeln, die mit Sissi zu tun haben, zum Beispiel ihr Nachthemd und das Schlafzimmer im ungarischen Schloss Gödöllö sowie Möbel aus dem Schloss Laxenburg. Die wahrscheinlich liebenswertesten Stücke der Sammlung sind die Wiege von Sissys Sohn Rudolph und ihre anderen Kinderbetten im Erdgeschoss. Mein eigenes privates Lieblingsobjekt ist Sisis schwarzer Regenschirm, den sie später in ihrem Leben benutzte.

Um Sissi Filmfans aus der ganzen Welt anzusprechen, zeigt das Depot auch die originalen Möbel, die in den Sissi-Filmen verwendet wurden. Während man dort ist, kann man sich einige Filmsequenzen des Kaiserpaares, das von Romy Schneider und Karlheinz Bohm gespielt wurde, auf einem großen Fernsehbildschirm ansehen. Erfahren Sie mehr über das Hofmobiliendepot in Habsburger Möbelmuseum

Hermesvilla

HermesvillaDie romantische Hermes Villa aus dem 19. Jahrhundert im Naturschutzgebiet Lainz im Westen Wiens ist ein Wunsch aus Ziegeln und Mörtel: Sissys Ehemann baute sie in den 1880er Jahren, um Kaiserin Sissi davon zu überzeugen, mehr Zeit in Wien zu verbringen. Sissi bezeichnete es als ihren "Palast der Träume" und "Titanias magisches Schloss". Jedes Jahr im späten Frühjahr verbrachte das kaiserliche Ehepaar einige Wochen dort. Der Architekt des Herrenhauses ist übrigens kein anderer als der Topbauer der Ringstraße, Carl Hasenauer. 

Grundsätzlich Hermesvilla ist gefüllt mit Kunst aus dem 19. Jahrhundert, darunter Gustav Klimt, aber auch barocken pompösen Stücken wie dem Bett von Sisi und Franz Joseph. (Da sie das Bett nicht mochte, schlief Sissi angeblich auf einer Matratze auf dem Boden.) Insgesamt ist die Villa ein perfektes Ziel, um einen privateren imperialen Lebensstil zu erkunden - sie unterscheidet sich SEHR von Hofburg und Schönbrunn. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch sehen und wie Sie in Hermesvilla Wien dorthin gelangen.

Kaiserin Sissis Lieblingssüßigkeiten

kandierte Veilchen von DemelTrotz der strengen Diät von Kaiserin Sissi war sie verrückt nach kandierten Veilchen und violettem Eis. Der kaiserliche Hoflieferant und Konditorei Demel direkt gegenüber der Hofburg lieferte es ihr regelmäßig, während Francis Joseph Krapfen (Donuts) bei Demel für seine Geliebte Katharina Schratt bestellte. Demel ist heute nur wenige Meter bis zum Kohlmarkt Nr. 14, wo Sie noch Sissis violettes Eis und gezuckerte Veilchen probieren können. Lesen Sie mehr über Wiens berühmteste Konditorei in Demel Wien.

Kaiserin Sissi Schmuck

Kaiserin Sissi Sternschmuck von KoechertEine unsichtbare Kette von Diamantsternen, die in einer weichen Krone aus Haselnuss-Haar glitzert: Erinnern Sie sich an das berühmte Porträt von Kaiserin Sissi von Franz Xaver Winterhalter? (Wenn nicht, einfach nach oben scrollen.) Neben der beeindruckenden Schönheit Kaiserin Elisabeths zeigt es auch den berühmtesten Schmuck des Landes.

Die eingefleischten Fans von Sissi of Austria können die 3,10 ct Diamantsterne bei ihrem ursprünglichen Designer und Verkäufer - dem ehemaligen kaiserlichen Hoflieferanten und Juwelier Köchert - erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Österreichischer Schmuck. Wenn Sie weniger als 13,800 Euro pro Stern ausgeben möchten, können Sie beispielsweise ein Paar Sternohrringe mit Swarovski-Kristallen für 20 Euro im Museumsshop von Schönbrunn oder Hofburg kaufen.

Andere nahe gelegene Sissi-Sehenswürdigkeiten

Sissys Hochzeitskirche, Wien ÖsterreichAugustinerkirche: Die Habsburger Familienkirche im Stadtzentrum, in der Francis Joseph und Sisi 1854 heirateten. Adresse: Augusinterstrasse 3;

Sisi-Kapelle: Die neugotische Kapelle wurde vom frühen Sissy-Fan und Tabakhändler Johann Carl Freiherr von Sothen erbaut. Die renovierte Kapelle im Wiener Wald ist schön, enthält aber keine wesentlichen Hinweise auf Sissi mehr. Adresse: Am Himmel, Himmelstraße 125, 1190 Wien;

Schloss Laxenburg: In der 700 Jahre alten charmanten Landburg im Südosten von Wien verbrachten Sissi und Francis Joseph ihre Flitterwochen. Francis Joseph hatte dort viele Sommer seiner Kindheit mit seinen Geschwistern verbracht. Später brachte Sissi in Laxenburg ihre zweite Tochter Gisela zur Welt. Auf jeden Fall sorgen das Schloss und die Gärten für einen großartigen Romantik- oder Familientag außerhalb von Wien.

Mayerling Jagdhaus: Obwohl kein Sissi-Standort, Mayerling in Wiener Wald ist eng mit ihrem Schicksal verbunden, als ihr Sohn Rudolph seine Freundin Mary Vetsery tötete und dort 1889 Selbstmord beging. Jetzt ist Mayerling ein karmelitisches Kloster mit einer Kapelle direkt an der Stelle von Rudolphs Schlafzimmer. Wenn Sie sich wirklich für die Mythen und Tragödien von Mayerling interessieren, sind das Schloss und die sorgfältig gestalteten Ausstellungsräume einen Besuch wert. Adresse: Karmel Mayerling, Mayerling 3, 2534 Alland;

weiter zu Wiener Tourismus Tipps Tipps
informieren Sie sich über Wiener Reiseplanungsservice - Maßgeschneiderte Reiseplanung von Wien Unwrapped
zurück zur Vienna Unwrapped Startseite

Über Barbara

Überprüfen Sie auch

Wien Sightseeing: Flak Tower

Flakturm Wien Guide: Warum unsere hässlichsten Gebäude einen Blick wert sind

Mit sechs Wiener Flak-Türmen, die das Stadtbild verdunkeln, wiegen die monströsen Betonblöcke immer noch schwer…