Österreichisches Essen: Gulash

Österreichische Küche - Leitfaden zu österreichischen Rezepten

Wenn Sie herzhafte, schmackhafte und süße Gerichte mögen, werden Sie österreichisches Essen lieben. Um Ihnen einen Überblick zu geben, teile ich meinen Leitfaden mit den besten lokalen Gerichten meines Heimatlandes, einschließlich Links zu österreichischen Rezepten.

Im Allgemeinen mischen Lebensmittel aus Österreich mitteleuropäische Produkte, Texturen und Aromen. Die meisten dieser Einflüsse stammen aus mehr als sechs Jahrhunderten des Habsburgerreichs. Während sich das herzhafte österreichische Essen auf Fleisch, Geflügel, Wurzelgemüse und Milchprodukte konzentriert, wirken österreichische Desserts meistens mit Schokolade, Weichkäse, Hefe, Kompott und Marmelade.

Wenn Sie Wien besuchen, sollten Sie sich einem unserer Partner anschließenWiener Kochkursefür ein schönes Off-Beat-Erlebnis. Um Lebensmittel aus Österreich zu kaufen, halten Sie sich einfach an gute lokale Supermärkte wie Meinl und Merkur.

Klare Suppen mit Einlagen

Österreichisches Essen: FritattensuppeIm Allgemeinen lieben Österreicher es, klare Suppen mit allen möglichen festen Zutaten anzureichern, von denen einige regional unterschiedlich sind. Während geschnittene Karotten, Pastinaken, Rüben, Lauch und Knollensellerie eine gute Brühe sind, zählen die Extras: Grießbällchen, Leberknödel, Speckknödel, Pfannkuchenstreifen (siehe Foto), Suppenperlen und Eierstöße sind die beliebtesten Add-Ons. Abgesehen von Suppenperlen und Eierbeuteln, die am besten fertig gekauft werden, sind die anderen Zutaten recht einfach zuzubereiten und gehören zu jedem anständigen österreichischen Kochbuch. Die meisten davon finden Sie auch in jedem anständigen österreichischen Restaurant.

Während es sich bei diesen Suppen im Wesentlichen um Rinderbrühen handelt, sind die KärntnerKlachelsuppewird aus Schweinekeulen und Wurzelgemüse hergestellt. Seine Konsistenz erhält es durch etwas Mehl, das in die Suppe gewirbelt wird, und seinen Geschmack durch Zwiebelscheiben, Lorbeer, Pfeffer, Wacholderbeeren und Nelken.

Brotaufstriche

Österreichisches Essen: Liptauer BrotWenn es um Brotaufstriche geht, kennt österreichische Küche keine kreativen Grenen. Diese sind vor allem in Wiener, niederösterreichischen und steirischen Weinstuben (Heurigen) beliebt, die sie traditionell herstellen. Mein persönlicher Favorit istLiptauer(abgeleitet aus der slowakischen Region Liptau), ein cremiger Quark mit rotem Paprika und Kräutern. VieleWiener Heurigeservieren eine milde und eine würzige Version. Zu den anspruchsvolleren Varianten gehören dabei gehackte eingelegte Essiggurken, Zwiebeln und Sardellen. Andere beliebte Brotaufstriche sind das steirischeVerhackerte, basierend auf fein gehacktem Speck, die Brat'lfettn, eigentlich kaltes Braten- und Schweinefett (klingt schrecklich, schmeckt aber gut!), und der Meerrettich (Kren)aufstrich, im Grunde Quark mit würzigem Meerrettich.

Gebratenes, paniertes und gekochtes Rindfleisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch und Geflügel

Unsere üppigen Weiden, großen Wälder und das milde Klima haben eine Nation geschaffen Rind- und Geflügelesser, allgemein gesagt. HeimischFischeaus unseren Flüssen und Seen sind in der österreichischen Küche selten, landen aber hin und wieder auf unseren Tellern. Je näher wir an ihren Lebensräumen wohnen, desto mehr regionale Fischspezialitäten gibt es bei uns.

Wiener Schnitzel

Erfahren Sie alles über unsere anhaltende Liebe zu panierten Schnitzeln und wie Sie das Beste zubereiten könnenWiener Schnitzelund die beliebtesten Sorten.

Tafelspitz

Österreichisches Essen: TafelspitzKlingt gekochtes Rindfleisch für Sie langweilig? Es sollte nicht. Der Tafelspitz ist eine der leckersten Arten von herzhaften österreichischen Speisen; und eines der einfachsten österreichischen Rezepte für Fleischgerichte. Der NameTafelspitzbezieht sich auf das spitze, feinfaserige Stück Fleisch vom Rücken der Kuh, genau dort, wo der Schwanz beginnt. Das Fleisch selbst ist mager und hat nur eine dünne Fettschicht im oberen Teil des Schnitts. Ein typisch österreichischer Haushalt oder Restaurant würde den Tafelspitz in derBrühe wird darin gekocht, zusammen mit gekochten Karotten, Lauch und Rüben und vielleicht einer Scheibe Knochenmark.

Man beginnt mit der Suppe und dem Gemüse. Dann isst man das Rindfleisch als Hauptgericht, zusammen mit Bratkartoffeln, Creme-Spinat, Meerrettich-Sahne (Oberskren) und Schnittlauchsauce. Wenn Ihr Cholesterinspiegel es zulässt, lassen Sie sich das Knochenmark auf einem Stück geröstetem dunklem Sauerteigbrot leicht gesalzen schmecken.

Gulasch

Gulasch ist der herzhafte und sehr vielseitige Eintopf, den wir von den Ungarn geerbt haben. Erfahren Sie mehr überGulaschund wie man es zubereitet.

Österreichisches Essen: Stelze (Schweinekeule)

Schweinsbraten

In erster Linie Schweinebraten (Schweinsbraten) ist Ostösterreichs traditionelles Sonntagsessen. (Da Cholesterin jedoch in die allgemeine Debatte eingetreten ist, essen die meisten von uns es nicht mehr so ​​oft.) Die Schweinelende enthält eine knusprige Kruste mit Kreuzkümmel und wird mit Weißkohl serviert (Sauerkraut) und Brotknödel.

In den meisten Familien wird Schweinsbraten mit Soße gegessen, die manchmal mit Mehl eingedickt werden kann. Ebenso beliebt ist unsere knusprige Schweinekeule (Stelze), besonders bei lokalen Bier- und Weinfesten - siehe Foto.

Backhendl, Paprikahendl

Österreichisches Essen: BrathähnchensalatSo wie wir Fleischkoteletts mit Mehl, Eiern und Semmelbröseln überziehen, tun wir dies auch für ganze panierte Hühner. Speziell lokale Tavernen, ostösterreichische Weingüter und lokale Festivals bietenBackhenderlnals österreichisches Grundnahrungsmittel. In den letzten Jahrzehnten haben die Steirer dem typisch österreichischen Essen erfolgreich ein neues Gericht hinzugefügt: Grüner Blattsalat, geworfen mit steirischem Kürbiskernöl und garniert mit Streifen von warm paniertem Hühnchen, ein Muss!

Eine weitere lokale Hühnersorte ist Paprikahendl,Brathähnchen mit süßer roter Paprika. Eigentlich ein kulinarischer Import, gelangte das Paprikahähnchen von Ungarn über das ostösterreichische Burgenland nach Österreich. Meistens haben wir es mit DeutschSpätzleNudeln und Salat. Das Gasthaus Hanno Poeschl, eines der besten Wirtshäuser im Zentrum Wiens (Weihburggasse 17), wendet bei seiner Zubereitung ein besonderes traditionelles Rezept anPaprikahendlDas ist ausgezeichnet.

Lokale Würstelsorten

Wiener Wurstsorten: SacherwuerstelOb Sie ein Wiener Street Food-Erlebnis in einem Wurststand oder speisen Sie in einer lokalen Taverne: Sie werden mit einer großen Auswahl an lokalen Würstchen konfrontiert. Weit über die Wiener Wurst hinaus, die wir Frankfurter nennen, spiegelt dieses Gericht Jahrhunderte lokaler Essensgeschichte wider. Zum Beispiel stammen die Sorten Krainer und Debreziner aus den ehemaligen Imperial Crownlands.

Hingegen haben die Burenwurst und die Waldviertler ihre Wurzeln im österreichischen Bauerntum. Die meisten Würstel schmecken besonders gut zu Sauerkraut, Kartoffeln oder einfach eingelegten Essiggurken und Peperoni mit einer Scheibe Sauerteigbrot. Mein Beitrag Wiener Wurst-Sorten informiert vollständig über alle verfügbaren Sorten.

Herzhafte und süßeNockerl

Österreichisches Essen: GriessnockerlsuppeSeit mehr als 200 Jahren Nockerlhaben mit all ihren Unregelmäßigkeiten das österreichische Essen geprägt. Sie enthalten entweder Mehl, Grieß / Polenta oder Weichkäse und sind mit Eiern und Milch gebunden. Im Allgemeinen kann Nockerl sowohl herzhafte als auch süße Gerichte zubereiten. Darüber hinaus sind sie äußerst einfach, vielseitig und kostengünstig. Während Sie sie leicht mit zwei Löffeln formen können, gibt es ein spezielles Werkzeug namensNockerlhöbelum sie in perfekte Form zu bringen. Hier sind die vier beliebtesten Arten vonNockerl:

Grießnockerl

Wenn ich in meinem Londoner Zuhause Lust auf österreichisches Essen habe, mache ich normalerweise Grießnockerl (siehe Foto oben). Sie sind leicht zuzubereiten und werden als feste Einlage für klare Suppen verwendet.

Eiernockerl

Obwohl ihre Zutaten nicht einfacher sein können, sind Eiernockerl ein wahres Wohlfühlessen. Tatsächlich enthalten diese Nockerl nur Mehl, Eier und Milch und sonst nichts. Die meisten Leute fügen sie Rührei hinzu und werfen sie mit Petersilie für ein einfaches Gericht. Um das Gericht aufzuhellen, servieren Sie das Nockerl zusammen mit einer Schüssel frischem Salat.

Topfennockerl

Wann immer ich Freunden aus dem Ausland meine Insider-Fähigkeiten im österreichischen Essen zeigen möchte, serviere ich Topfennockerl. Diese Kugeln aus Grieß, Weichkäse und Ei haben nicht nur ein leichtes Extrue, sondern sind auch die perfekte Ergänzung zu einem fruchtigen Dessert. Insbesondere Topfennockerl passt gut zu Erdbeeren oder Pflaumenkompott auf der Seite und wird mit in Butter gebratenen Semmelbröseln und Zimt geworfen.

Salzburger nockerl

Die Salzburger Nockerl sind nicht nur die fluffigsten überhaupt, sie sind auch ein EinheimischerKultdessert. Sie sind eher ein Soufflé als Bällchen und enthalten Eigelb, Zucker, jede Menge geschlagenes Eiweiß und etwas Mehl. Wir haben daraus sogar einen Song und eine TV-Serie im Stil der 1990er Jahre gemacht! Erfahrene Köche können sie zu Hause zubereiten. Versuchen Sie auf jeden Fall die Originalversion in Österreich, wenn Sie können, da diese unterschiedlich ausfallen können.

Herzhafte und süße Knödel:Knödel

Lernen Sie wie man die verschiedenstenösterreichischen Knödelanhand der beliebtesten Knödel Rezepte zubereitet..

Wurzelgemüse in österreichischer Küche

Österreichisches Essen: Panierter und gebratener KnollensellerieÄhnlich wie in anderen mitteleuropäischen Gerichten ist österreichisches Essen ohne Wurzelgemüse nicht denkbar. Besonders Karotten, Rüben, Pastinaken, Radieschen, Rübenwurzeln, Knollensellerie und Kartoffeln sind beliebte Beilagen. Es gibt nichts Schöneres als ein Wiener Schnitzel mit österreichischem Kartoffelsalat, noch etwas warm, mit fein gehackten Zwiebeln und mit Brühe gewürzt. Ein weiteres beliebtes Gemüsegericht ist Rübenwurzelsalat mit gehackter Petersilie. Wenn Sie vegetarische Gerichte lieben, versuchen Sie, Knollensellerie mit Semmelbröseln wie Wiener Schnitzel zu überziehen und in einer Pfanne zu braten. Fügen Sie beim Servieren des Knollenselleries entweder Joghurtsauce mit Schnittlauch oder Mayonnaise und Kartoffeln hinzu.

Österreichs offiziell bester Koch Heinz Reitbauer hat bei ihm seine Leidenschaft für vergessenes österreichisches Gemüse gepflegtMichelin Restaurant Steirereckin Wien werden Beta-Karotten und Goldwurzeln serviert.

Österreichische Nachspeisen

Österreichisches Essen: MohnnudelnÖsterreichische Desserts genießen einen Ruf, der wahrscheinlich nur von Mozart übertroffen wird. Kaum eine Seite über österreichisches Essen kann das übertreffenSacher Torte. In österreichischen Konditoreien wie Dobostorte, Esterhazytorte, Imperialtorte oder Kardinalschnitten werden viele andere fantastische Kuchen serviert. Und dann gibt es warme Desserts wie süße Mohnkartoffelnudeln (Mohnnudeln, siehe Foto). Die folgende Liste konzentriert sich auf die Desserts, die in traditionellen österreichischen Haushalten am beliebtesten sind, zusätzlich zu den süßen Bällchen und Knödeln, die ich oben beschrieben habe.

Gugelhupf

Österreichisches Essen: GugelhupfKaiser Francis Joseph und sein süßer Zahn, früher der Kuchen der Armen, förderten Gugelhupf, bis er Österreichs Nummer eins für Nachmittagstee, Frühstück und Dessert wurde.

Im Gegensatz zu Sacher Torte ist dieser Kuchen sehr einfach zuzubereiten. Erfahren Sie alles überGugelhupfund klassische österreichische Rezepte, mit denen auch amerikanische Bundt-Kuchen gebacken werden können.

Apfelstrudel

Österreichisches Essen: ApfelstrudelWenn es nicht für dieBelagerung von Wien und Budapest von den Türken, unser Apfelstrudel würde wahrscheinlich nicht existieren. Insbesondere stimmen viele Historiker darin überein, dass die Osmanen (Türken) dem österreichischen Essen den Apfelstrudel hinzugefügt haben. Im Allgemeinen,Apfelstrudel wird aus Blätterteig hergestellt, der auf Türkisch verwendet wirdBaklavakann aber auch mit hefeteig gemacht werden.

Menschen ab der Generation meiner Mutter machten aus dem ursprünglichen Strudelteig Apfelstrudel, zogen den Teig gekonnt und dehnten ihn aus, bis er wie ein dünnes Pergament aussah, das den gesamten Küchentisch bedeckte, wobei die dickeren Kanten über den Tischkanten hingen, bevor sie geschnitten wurden. Besonders wenn Sie fertigen Blätterteig verwenden, ist der Strudel leicht selbst zuzubereiten. Nach dem Backen des Kuchens warme Vanillesauce auf die Teller geben und den Strudel darauf legen.

Zuflucht

Österreichisches Essen: RehrueckenWas macht Zuflucht Das Besondere ist, dass dieser Schokoladenkuchen zuerst Kekskrümel anstelle von Mehl verwendet. Zweitens geht der Kuchen in einer lang geformten, gefalteten Kuchenform, die seinen Namen "Hirsch zurück" trägt (Zuflucht). Um die Hauptaromen hervorzuheben: Der Hirschrücken lebt von Marzipan, gemahlenen Mandeln, Schokolade und Aprikosenmarmelade, was zu einer süßen und cremigen Konsistenz führt. Meine verstorbene Großmutter, die ausschließlich österreichisches Essen kochte, war jahrzehntelang bei ihr hervorragend Zuflucht. Dieser Kuchen ist zwar keine schnelle Lösung, eignet sich jedoch perfekt für besondere Anlässe: Berücksichtigen Sie etwas mehr als eine Stunde, um den Kuchen zu backen und zu dekorieren.

kaiserschmarrn

kaiserschmarrnist ein dicker Pfannkuchen mit Rosinen, in riesige Flocken zerrissen und mit Pflaumenkompott, Puderzucker und Zimt belegt. Einer Legende nach ruinierte das Küchenpersonal des österreichischen Kaisers zeitweise die Pfannkuchen für den Kaiser und schuf ein "Kaisermesse" (kaiserschmarrn) und musste sie selbst essen. Beim jährlichen Film- und Food-Festival vor dem Wiener Rathauskaiserschmarrnwird in einer riesigen Pfanne zubereitet und an die Öffentlichkeit verkauft.

Palatschinken

Palatschinken ist ein typisch österreichisches Essen, obwohl es den französischen Crêpes ähnelt. Sie sind etwas weicher als Crêpes, da sie nicht aus Mineralwasser hergestellt werden. Die beliebteste Füllung ist Aprikosenmarmelade und Schokolade. Die Reste von Palatschinken werden normalerweise in Scheiben geschnittenFrittenfür klare Suppe.

Topfenkolatschen

Österreichisches Essen: Dänisch, TopfenkolatscheDerTopfenkolatsche, ein kleiner quadratischer Käsekuchen aus Dänisch oder Blätterteig, ist ein weiteres schönes bodenständiges österreichisches Süßgericht. Die Weichkäsefüllung besteht aus Puderzucker, Rosinen, Eigelb und Maisstärke.

In der gleichen Weise wieTopfenkolatschenSind eine Art Dänisch, würden Sie sie eher zum Nachmittagstee oder als süßer Snack als zum Nachtisch genießen. Wenn Sie in Österreich sind, erhalten Sie sie in örtlichen Bäckereien und Konditoreien wie den Bäckereiketten Mann, Anker oder Ströck.

Kärntner Reindling

Der KärntnerReinlingist ein Trockenhefekuchen mit Rosinen und eines der beliebtesten regionalen Gerichte Kärntens. Sein Geschmack ist ziemlich nah an der Panettonedes benachbarten Italien. Als dieReinlinghat einen ziemlich neutralen Geschmack, die Leute essen ihn mit Schinken und geriebenem Meerrettich oder mit Marmelade und Butter. Der NameReinlingleitet sich vom österreichischen Wort für einen flachen Topf ab (Reindl).

Regionale Produkte

Österreichisches Essen besteht aus einigen regionalen Spezialitäten, die typisch oder sogar einzigartig sind. Sie können die meisten von ihnen bei kaufenNaschmarktund in jedem gut sortierten österreichischen Supermarkt oder Feinkostladen. Eine gute Gelegenheit, authentische österreichische Delikatessen zu probieren, ist die jährliche österreichische Lebensmittelmesse Genussfestival.

Steirisches Kürbiskernöl

Österreichisches Essen: Eis mit KürbiskernölSteirisches Kürbiskernöl ist ein aromatisches, grünschwarz gefärbtes Öl aus den weichen Kernen des in der Steiermark angebauten Ölkürbisses. Während es in ganz Österreich erhältlich ist, führen auch einige Fachsupermärkte im Ausland Kürbiskernöl. Insbesondere verleiht unser Kernöl grünen Blattsalaten und Kartoffelsalaten einen reichhaltigen Geschmack. Auf der exotischeren Seite habe ich sogar Eis aus Kürbiskernöl in einem Wirtshaus im Wienerwald gegessen, seltsam lecker!

Kürbiskernöl soll auch bei Prostataerkrankungen, Arteriosklerose und Bluthochdruck helfen. Einige Frauen verwenden es als Anti-Aging-Produkt und zur Vorbeugung von trockener Haut, da es reich an Vitamin A, E und Carotinoiden ist.

Steirischer Meerrettich

Würziger Meerrettich wird hauptsächlich in der südostösterreichischen Region Steiermark angebaut. Es wird genanntRadiauf Wien und wird oft dünn gerieben mit Schweinekeule serviert. Warum? Eshilft zu verdauendiese unwiderstehlich knusprige, aber fettige obere Kruste.

Marmeladen und Gurken

Österreichisches Essen: MarmeladenUnsere langen Winter haben uns ein oder zwei Dinge über die Konservierung von Obst und Gemüse in reichhaltigen Kompotten, Marmeladen und süß-sauren Gurken beigebracht. Die beiden traditionellsten Qualitätsmarken sind der in Wien ansässige Hersteller von Marmeladen und GurkenStaudsund Tiroler Kompott-, Marmeladen- und SirupherstellerD'Arbo.

Wenn ich zurück nach Wien reise, nehme ich oft Stauds Marmelade von Aprikosen aus dem Donautal der Wachau, eingelegte Essiggurken und aromatischen Waldhonig mit.

Die meisten und Sturm

brauchenist ein Fruchtgetränk ähnlich dem französischen Apfelwein. Wenn Sie es mit einem geschlossenen 'o' aussprechen, bezieht es sich auf gepressten Traubensaft, bevor es fermentiertSturmWein. Wenn Sie es dagegen mit einem offenen „o“ sagen, bezieht sich der Begriff auf den oberösterreichischen und steirischen Apfel- und Birnenmost, der normalerweise vier bis acht Prozent Alkohol enthält. DasSturmbezieht sich ausschließlich auf den jungen noch gärenden Wein (Wein Moussantin Französisch) von Österreich und hat etwa ein Prozent Alkohol. Sie bekommen es nur bei lokalenWeingüterzwischen September und Dezember.

Wiener Kochbücher

Tante Herthas Wiener Küche

Foder die meisten Feinschmecker Wien symbolisiert den KlassikerMitteleuropäische Küche, nicht zuletzt wegen des riesigen multiethnischen Erbes aus unserer Zeit als Imperium. Wenn Sie zu Hause nachbauen möchten, was Sie in Wien auf Ihrem Teller hatten, bekommen Sie eine guteWiener Küche bekommtKochbuch. Zum Beispiel benutze ich regelmäßig mein deutschsprachiges KochbuchHeß: Wiener Küchefür Grießknödelsuppe und Apfelstrudel. Mit Sicherheit das entzückendste englischsprachige Kochbuch Tante Herthas Wiener Küche. Ein Buch mit Familienrezepten.Meine Freundin Elisabeth und ihre Wiener Emigrantin in London lieben es, nicht zuletzt wegen seines umfangreichen Abschnitts über Desserts und wegen der schönen Bildsprache und des persönlichen Kontextes: Das Buch basiert auf den Notizen der örtlichen Baronin Hertha Freiin von Winkler im frühen 20. Jahrhundert .

Plachutta Kochbuch: Best Of Wienese Cuisine

Österreichisches Essen: Plachutta KochbuchDiejenigen unter Ihnen, die Wiener Rindfleisch mögen und in einem der örtlichen Plachutta-Restaurants waren, möchten dies vielleicht mitnehmenPlachutta Kochbuch: Best Of Wiener Küchevor oder nach Ihrer Reise nach Wien. Das Buch enthält köstliche Fotos und konzentriert sich auf die klassische Wiener Küche, von Roastbeef mit Zwiebeln (Zwiebelrostbraten) auf unserem Weg zur Zubereitung von Kartoffelsalat zu klassischen Desserts wie Frischkäse-Strudel (Milchrahmstrudel).

Österreichisches Essen zubereiten: Emaille Kochgeschirr Bewertung

Österreichisches Essen: Riess-Email-KochgeschirrSie können österreichisches Essen mit fast jedem Kochgeschirr zubereiten. Die traditionellste Art ist die Verwendung von Emaille-Kochgeschirr. Meine Familie benutzt es seit der Zeit meiner Urgroßeltern, möglicherweise länger. Meine Familie und ich verwenden immer noch Österreichs Riess-Porzellan-Email-Kochgeschirr. Riess hat mit einem sorgfältig modernisierten Sortiment ein starkes Comeback auf dem Markt erlebt.

Finden Sie heraus, ob Sie Riess-Produkte mit my verwenden möchten Emaille Kochgeschirr Bewertung.

Sie könnten auch interessiert sein an

Meine freie Wien Einkaufsführer, Einschließlich vieler Tipps für Haushaltswaren- und Zubehörgeschäfte (mit der Anmeldung zu meinem kostenlosen Newsletter)
Beste Restaurants in Wien Österreichisches Essen servieren
Wiener Kultureinkauf - Meine Auswahl der besten Geschäfte für Haushaltswaren, Accessoires und Delikatessen

Zurück zur Wiener Tourismus Tipps Tips
Gehe zu Vienna Unwrapped Startseite