fbpx
HINWEIS: Österreich hat damit begonnen, die durch Covid-19 verursachten Beschränkungen als eines der ersten Länder in Europa aufzuheben. Seit dem 15. Mai werden Museen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Cafés nach und nach wiedereröffnet. Hotels folgen ab dem 29. Mai, wenn die Infektionsrate bis dahin unter Kontrolle bleibt. Ab dem 1. Juli 2020 werden voraussichtlich wieder Veranstaltungen wie kulturelle und sportliche Darbietungen stattfinden. (Folgen Sie Vienna Unwrapped auf Facebook und Twitter, um regelmäßige Updates zu erhalten.) Um Ihre Planung zu starten, nutzen Sie meine Erkenntnisse und Tools, um herauszufinden, was Sie in Wien sehen und erleben können: In einer Woche, drei Tagen oder an einem Tag. Schauen Sie sich die beste Zeit für einen Besuch in Wien nach Covid-19 an. Und wie Sie sicher Hotels, Konzert- und Opernkarten buchen können.
Jenseits der üblichen Reiseführer nutzen Sie meine aktuellen Einblicke als gebürtige Wienerin. Sie können diese Website entweder nach Herzenslust durchwandern oder wählen Sie meine individuelle Reiseplanung. Für klassische Besichtigungen und tolle Hinterhoftips. Für praktische Ratschläge zu lokalem Wetter, Kleiderordnung, Sicherheit, Trinkgeld in Österreich, Konzert- und Opernkarten, Tagesausflüge von Wien und vieles mehr.
Während Sie Ihre Reise vorbereiten erfahren Sie mehr über unser Wiener UNESCO-Weltkulturerbe, den Kaiserpalast der Habsburger, das Riesenrad, die spanische Reitschule, unsere fantastische Barockarchitektur und die Kunst von Gustav Klimt. Und machen Sie auch Platz für Dinge wie Wiener Kochkurse bei einheimischen Wienern, Bootsfahrten auf der Donau in der Wachau, einen denkmalgeschützten Luftverteidigungsturm aus dem Zweiten Weltkrieg und von Wiener Omas selbstgebackene Kuchen.
Im Jahr 2020 stehen Beethoven und sein 250-jähriges Jubiläum im Mittelpunkt. Wenn Sie auch Mozart, Strauss und andere großartige klassische Musik mögen, finden Sie ein reichhaltiges Programm an Konzerten, Klavierabenden, Opern, Galas und Operetten zur Auswahl. Meine Tipps helfen Ihnen, sich von Touristenfallen fernzuhalten und dabei ganz auf Ihre Kosten zu kommen.
Um Ihre ideale Zeit für einen Besuch in Wien zu entdecken, erkunden Sie diese saisonalen Highlights. Zum Beispiel versammeln sich die Menschen im Sommer auf verschiedenen Open-Air-Food- und Musikfestivals und unternehmen Radtouren, Donau-Bootsfahrten und Spaziergänge in den Weinbergen. Im Herbst und Winter finden dann die schönsten Ereignisse der klassischen Musik, Weihnachtsmärkte und elegante Bälle statt.
In welchem Wiener Stadtteil übernachten? Finden Sie heraus, wo die besten Luxushotels, Boutique-Hotels und günstigen Hotels in Wien im Jahr 2020 sind. Obwohl sich viele im Stadtzentrum befinden, sollten Sie auch schöne zentrale Viertel wie das 4., 5., 6., 7., 8. und 9. in Betracht ziehen. Und definitiv den 2. Bezirk - die trendige Leopoldstadt. Übrigens haben alle eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel in die Innenstadt.
Wo einkaufen und was in Wien kaufen? Egal, ob es sich um einen Porzellan-Lipizzaner von Augarten, ein skurriles österreichisches Modeaccessoire oder eine einfache Packung Mannerschnitten handelt, Qualitätsgeschäfte gibts genug, auch wenn sie sich manchmal verstecken. Wenn Sie außerhalb des Mainstreams einkaufen, gelangen Sie dabei auch in charmante Viertel, die Sie sonst vielleicht verpasst hätten!
Welcher ist der beste Wiener Stadtpass? Wo bekomme ich die besten U-Bahn- und Stadtpläne? Wie benutze ich mein Handy in Wien? Und welche sind die besten Spaziergänge auf eigene Faust? Um sich alleine in Wien fortzubewegen, treffen Sie einige Vorbereitungen mit meinen kostenlosen Planungstools und -tipps.